Artikel nach Stichwort: "Impfschutz"

Impfappell als vorbildliche Öffentlichkeitsarbeit

Pädiatrie -

Wie steht es um das Wohl unserer Kinder?

Zu jedem Jahreswechsel wird Bilanz gezogen - warum nicht auch einmal für die jüngste Altersgruppe unserer Gesellschaft, die ja bekanntermaßen unsere Zukunft ist. Aus der Fülle der Aufgaben und Probleme, die Kindheit und Jugend schon immer mit sich bringen, sei Blick zurück und nach vorne gestattet. Nach jahrelangem inhaltlichem und politischem Taktieren und Diskutieren gibt es in Hessen erstmalig eine reale Chance, das hohe Gesellschaftsgut „Kindeswohl und...   Weiterlesen

Pädiatrie, Impfschutz
04.01.2018 · Ausgabe 1/2018

Masern - ein aktuelles und immer wiederkehrendes Problem

Kein Mensch müsste heute mehr an Masern erkranken oder gar sterben. Die fast verniedlicht als Kinderkrankheit bezeichnete, hoch ansteckende Virus-Infektionskrankheit könnte längst ausgerottet sein - weltweit, vor allem in Deutschland. Es gibt Impfungen, sie sind kostenlos und jedem zugänglich. Sie sind sicher, sie schützen zuverlässig und lösen nur in äußerst seltenen Einzelfällen riskante Nebenwirkungen aus. Die Masern selbst sind hingegen...   Weiterlesen

06.04.2017 · Ausgabe 2/2017

Aktuelles aus der Impfmedizin – Defizite und ErfolgeWie sicher ist unser Impfschutz?

Nach der heftigen Grippewelle sowie regionalen Masern- und Windpockenausbrüchen in den letzten Monaten stellt die konsequente Schließung von Impflücken als wirksame Maßnahme gegen impfpräventable Infektionskrankheiten eine dringliche Herausforderung dar.    Weiterlesen

06.04.2017 · Ausgabe 2/2017
Aktuelle Ausgabe1/2018