Psychologische Beratung, wozu und für wen?

Das Ziel der Psychologischen Beratung ist die Verbesserung der Lebensqualität.

Neben dem derzeitigen Boom im Bereich Wellness erwächst heute bei vielen Menschen der Wunsch nach Psychohygiene, professioneller Bearbeitung und Begleitung in privaten und beruflichen Konfliktsituationen, in denen keine Psychotherapie angezeigt ist.

Der gesellschaftliche Begriff von Gesundheit befindet sich im Wandel. Heute geht es den Menschen nicht mehr ausschließlich um ihr körperliches, sondern auch um ihr seelisches Wohlergehen. Sie wollen mehr Eigenverantwortung für ihre Gesundheit und für ihre geistige und körperliche Fitness übernehmen.

Hier kann die psychologische Beratung Anwendung finden.

Denn immer mehr Menschen fühlen sich durch Stress und Hektik im Alltag unter Druck gesetzt.

Dies kann insbesondere durch familiäre und berufliche Probleme, Sinnkrisen, Kreativitäsblockaden, Burnout – Situationen, Entscheidungskonflikte, Beziehungsfragen, Mobbing, Ehekrisen, Arbeitslosigkeit, Existenzangst, finanzielle Probleme, Erziehungsprobleme, Trauerfälle, chronisch verlaufende Erkrankungen usw. der Fall sein.

Die betroffene Person fühlt sich meist überfordert, orientierungslos oder sieht sich in einer Sackgasse mit scheinbar unüberwindbaren Hürden und unlösbaren Problemen.

Jedoch liegt dieser gefühlten Ausweglosigkeit sehr oft keine psychische Erkrankung zugrunde, vielmehr handelt es sich lediglich um unklare soziale oder persönliche Verstrickungen, Konflikte oder Zwänge.

Hier kann also das durch eine belastende Situation verursachte Leidensempfinden so erheblich sein, dass es einen individuellen Krankheitswert erreicht, auch ohne dass eine psychische Störung vorliegt.

Die Dienstleistung der psychologischen Berater richtet sich an jene Menschen, die dabei Unterstützung brauchen, vorhandene Blockaden und Stagnationen aufzulösen. Dabei geht es auch um das Freilegen potentieller Ressourcen, um somit die gesamte Persönlichkeit zu stärken und eine positive Entwicklung und Verbesserung der Lebensqualität einzuleiten.
Eine psychologische Beratung kann also gerade für Menschen in neuen oder sich verändernden Lebenssituationen, bei beruflichen Problemen und Sinnkrisen hilfreich sein. Denn mit Hilfe eines professionell geleiteten Dialogs können festgefahrene Denkweisen und Situationen erkannt und verändert werden. Dabei können ausgeblendet und vergessene Dinge wieder ins Bewusstsein geraten und neue Betrachtungsweisen und Lebensmöglichkeiten initiiert werden. Das Resultat könnte u. a. sein: ein neues Gefühl der inneren und äußeren Freiheit und des Wohlbefindens, Leichtigkeit, innerer Frieden, Kreativität, Erfolg, Eröffnung neuer Lebensräume und Selbstbestimmung, Freisetzen neuer Energie, ein positives Lebensgefühl, neue Perspektiven oder das Erreichen eigener Bedürfnisse, Wünsche und Ziele.

Über den Autor

Karin Köhler
Karin Köhler
Psychologische Beratung
Aktuelle Ausgabe3/2020