Die Natur als Vorbild:

Biodynamisches Licht

In der Natur steht Licht für Reinheit, Kraft und Energie. Es sorgt für Wachstum, Vielfalt und Schönheit. Wir Menschen sind ein Teil dieser Natur und sehnen uns daher nach diesem Licht. Licht beeinflusst uns Menschen enorm. Wichtige Hormon- und Stoffwechselprozesse, takten unsere Innere Uhr stetig neu und geben damit unserem Leben einen Rhythmus. Und immer dann, wenn es an natürlichem Tageslicht mangelt kommt Biodynamisches Licht ins Spiel und versorgt die Menschen mit den optimalen Lichtverhältnissen.

Das Licht mit mehr wie Helligkeit verbunden wird, für Atmosphäre und Wohlbefinden in Räumlichkeiten sorgt, ist längst bekannt. Doch dass das richtige Licht auch positiv auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit wirkt, zeigen wissenschaftliche Untersuchungen. Die Rede ist von der dritten biologischen Dimension des Lichtes.

Zur Erläuterung: Es gibt drei Lichtdimensionen. Die Erste nennt man visuelle Dimension. Diese ermöglicht uns zu sehen, unsere Umwelt wahrzunehmen und kognitive Aufgaben zu bewältigen.

Die zweite Dimension ist die Emotionale. Das Zusammenspiel von Licht und Farbe löst Stimmungen aus und ist deshalb auch im Bereich Raumdesign besonders wichtig.

Die Dritte ist die Biologische Dimension. Das Licht hat eine besondere Wirkung auf den biologischen Rhythmus des Menschen und wirkt sich auf seine Gesundheit und sein Wohlbefinden aus.

Insbesondere für ältere und physisch eingeschränkte Menschen, die nur unzureichend in den Genuss von natürlichem Tageslicht kommen, ist die dritte Dimension äußerst wichtig. Das Licht steuert unsere innere Uhr und somit unseren Tag-Nacht-Rhythmus. Obwohl unser biologischer Rhythmus mit 24 Stunden getaktet ist, muss er jeden Tag durch Tageslicht oder ähnliches Kunstlicht, neu synchronisiert werden. Fehlt Licht als Zeit- bzw. Taktgeber, sind Schlafstörungen, chronische Müdigkeit oder Depressionen die Folge.

Das Biodynamische Licht ermöglicht die Simulation eines 24-Stundenlichtverlaufs. Vom Sonnenaufgang, übergehend zum Sonnenuntergang, bis hin zur Nacht. Über eine spezielle Fernbedienung können wir in unserer Tagespflege die Lichtanlage vielseitig steuern. Morgens mit einem hohen blauen Anteil im Licht, mittags mit einem Farbgemisch aus blau und gelb und abends mit einem hohen gelb/rot Anteil. Ebenso kann die Lichtintensität von sehr hell bis hin zu dunkleren Lichtverhältnissen reguliert werden.

Biodynamisches Licht hat demnach einen sehr positiven Einfluss auf das emotionale und physische Wohlergehen. Das Morgenlicht belebt den Geist und fördert die Aktivität. Ab der Tagesmitte unterstützt das Warmtonlicht den Körper und bereitet auf die Nacht vor. Der Tag-Nacht-Rhythmus wird nachhaltig stabilisiert.

Ältere Menschen und Demenzerkrankte sind meistens durch altersbedingte Seh- und Wahrnehmungsschwierigkeiten belastet. Unter Betrachtung dieser Krankheitsbilder und aus Erfahrung wird sehr schnell erkennbar, dass eine gute Beleuchtung die Voraussetzung zu einem möglichst selbstständigen und barrierefreien Leben ist.

Wir wissen aus unserer Tagespflegeeinrichtung, dass demenzerkrankte Menschen eine intensive Betreuung und Pflegezuwendung benötigen. Mit Fortschreiten der Erkrankung wird die Umgebung für die Betroffenen zunehmend diffuser. Es fällt ihnen schwer Umweltreize adäquat zu verarbeiten und entsprechend zu reagieren. Als Folge davon können Sekundärsymptome wie Angst, Unruhe, Passivität und Wahnvorstellungen auftreten. Hinzu kommt eine zum Teil vollständige Tag-Nacht-Umkehr.

Fazit:

  • Biodynamisches Licht kann den Tag-Nacht-Rhythmus eines Menschen enorm beeinflussen.

  • Das Licht sorgt für eine Sturzprävention

  • Es aktiviert am Morgen und beruhigt am Abend

  • Es erleichtert die Betreuung in unserer Einrichtung

  • Es unterstützt bei nachlassendem Sehvermögen

  • Es sorgt für eine bessere Wahrnehmung

  • Es sorgt für Wohlbefinden und ein ruhigeres Leben

Wir freuen uns, unseren Gästen immer wieder neue Anregungen und Attraktionen zu bieten. Das Ambulante Pflegezentrum Lahn und die Tagespflege „Schöne Zeit“ stehen für Qualität, Innovation und Vertrauen.

Haben auch Sie Lust bekommen unsere Tagespflegeeinrichtung zu besuchen? Dann vereinbaren Sie doch einen Termin mit uns – gerne beraten wir Sie ausführlich.

 

Über den Autor

Uwe Bördner

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe4/2019