Sommerzeit, Reisezeit, sichere Zeit –
mit dem Roten Kreuz und dem DRK-Hausnotruf

Die ersten Sonnenstrahlen wecken die Vorfreude auf den Sommer. Für viele beginnt dann die schönste Zeit des Jahres, die Urlaubszeit.

Haben Sie auch an alles gedacht? Sind die Lieben zuhause gut versorgt? Was ist, wenn etwas passiert? Wer kommt, wenn Hilfe benötigt wird? Fragen, die verunsichern und dazu führen können, dass die Reise wieder einmal verschoben wird. Oder aber: Sie genießen Ihren Urlaub mit dem sicheren Gefühl, dass Ihre Angehörigen mit dem DRK-Hausnotruf gut versorgt sind. Dabei muss nicht immer gleich ein konkreter Notfall befürchtet werden. Entscheidend und beruhigend für alle Beteiligten ist die Gewissheit, dass für den Fall der Fälle jemand schnell und zuverlässig erreichbar und zur Stelle ist. Der Hausnotrufanschluss gibt hier Sicherheit. Ganz auf die persönlichen Bedürfnisse angepasst - auch zeitlich begrenzt für einige Wochen oder Monate.

Vielleicht wollen Sie ja auch selbst wieder einmal verreisen, trauen sich eine Fahrt aber nicht mehr zu? Für all diejenigen, die noch reisefähig sind, aber nicht mehr alleine verreisen können oder wollen, bietet das Rote Kreuz „Betreute Reisen für Senioren“ an. Sie werden von einem geschulten DRK-Betreuungsteam begleitet, das vor Ort Freizeitangebote unterbreitet und bei Bedarf Hilfestellungen gibt. Besonders allein reisende Gäste schätzen die Gemeinschaft und den familiären Charakter der Reisen des Roten Kreuzes. Auch Tagesausflüge sind im Programm. Blättern Sie doch einfach mal in unserer Reisebroschüre, die wir Ihnen gerne unverbindlich zusenden.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen eine gute Erholung vom Alltag, eine sorgenfreie Zeit und erholsame Urlaubstage - mit Sicherheit und dem Roten Kreuz.

Weitere Informationen unter www.drk-wetzlar.de oder rufen Sie uns an 06441 9764-0.

Bildergalerie

Aktuelle Ausgabe04.04.