Artikel aus Ausgabe Ausgabe 1/2022Erschienen am 06.01.2022

Dr. Birgitta Killing, Chefärztin der Klinik für Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin im Interview mit Nick Schmidt

Wie fühlt man sich als Lebensretter?

Erfahrungen eines Stammzellspenders

Nick Schmidt, 20 Jahre aus Solms-Oberbiel hatte sich spontan bei der DKMS als Stammzellspender registrieren lassen. Dann kam kurze Zeit später die Nachricht, dass er tatsächlich als Spender für einen schwerkranken Menschen in Frage kommen könnte. Im Gespräch mit Dr. Birgitta Killing, Chefärztin der Klinik für Hämatologie/Onkologie und Palliativmedizin am Klinikum Wetzlar, schildert er seine Beweggründe für die Stammzellenspende, den Ablauf...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Leben mit Long COVID

  Seit nunmehr nahezu 2 Jahren werden unser öffentliches und privates Leben, der politische Diskurs wie auch die mediale Berichterstattung von Corona, SARS-CoV-2, COVID-19 und der damit verbundenen Pandemie dominiert. Das Thema Long COVID wird dabei bisher viel zu wenig thematisiert. Vielmehr geht es um individuelle und gesellschaftliche Einschränkungen. Es geht um die Suche nach geeigneten Parametern, in der Hoffnung, anhand dieser die Pandemie steuern zu können. Auf...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

COVID – Was kommt noch auf uns zu?

Fragen und Antworten zur Pandemie Als 2020 die ersten COVID-Impfstoffe zugelassen wurden, schien das Ende der Pandemie in Sicht. In den Medien dominierte die Frage welches Land sich am schnellsten wieviel Impfstoff sichert. Nicht die Frage, ob man sich impfen lassen wolle, sondern wer zuerst drankommen darf, stand im Vordergrund. Der Bundesgesundheitsminister versprach keine Impfpflicht einzuführen. Viele Menschen glaubten, dass die Pandemie in Deutschland noch im Sommer 2021 besiegt...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Parkinson-Training mit APPs in Coronazeiten

  Aktuell ist ein regelmäßiges Training für Parkinson-Patienten nicht immer so selbstverständlich. Aufgrund der Pandemie sind einige Praxen für Sprach- oder Ergotherapie geschlossen, zudem traut sich der ein oder andere nicht, eine Praxis aufzusuchen. Wenn man jedoch einen Heim-PC, ein Tablet oder ein Smartphone sein Eigen nennt, gibt es ganz neue Möglichkeiten, sich bei der alltäglichen Bewältigung der Krankheit und auch im Bereich der...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Matthias von Bornstädt (Text) & Timo Grubing (Illustration): Mein Körper ist ein Superheld. Wie unser Immunsystem Krankheiten abwehrt. Würzburg: Arena, 2021. 45 Seiten. 14,- €. Ab 7.
Als Hörbuch in einer ungekürzten szenischen Lesung bei cbj audio. Laufzeit 51 Minuten. 12,99 €. Ab 7.

Mach die Viren platt!

Sam ist begeisterter Sportler, aber heute geht es ihm nicht so gut. Eine dicke Erkältung ist im Anmarsch. Zu Hause erklärt ihm seine Mama, was das genau bedeutet. Als Mitarbeiterin im Hygiene-Institut ist sie Fachfrau für Erreger aller Art und weiß genau, was in unserem Körper passiert, wenn es uns erwischt hat. Sams Papa ist Comiczeichner und kann das, was Mama wissenschaftlich erklärt, in witzigen Bildern begreifbar machen. Davon profitieren wir, wenn wir das...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
„Impfung auf dem Lande“  Originalzeichnung von Franz Amling

Coronapandemie bei Kindern und Jugendlichen

  Nach mehr als zwei Jahren kein Ende in Sicht – ein neues Update Dass Kinder und Jugendliche vom Ausbruch der Seuche bis heute in verschiedenen Lebensbereichen nicht selten massiv betroffen waren, unterschätzten viele Erwachsene – selbst für das „Kindeswohl“ verantwortliche „Fachleute“. Über die psychosoziale und körperliche Symptomatik der Betroffenen aller Altersgruppen wurde nach dem Ende des langen und harten Lock-Down im...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Wie kann ich mein Immunsystem stärken?

  Ganzheitliche Medizin hilft bei Virusinfektionen wie bei Corona/Grippe. Wir alle sind durch den Mangel an Sonnenlicht im Winterhalbjahr infektanfälliger. Gerade in dieser Zeit braucht der Organismus eine gute Abwehr. Hier kann jeder etwas für sein Immunsystem tun. Gesunde Lebensmittel, tägliche moderate Bewegung, regelmäßig effektiv entspannen, Stress minimieren, guter Schlaf, positive Ausrichtung der Gedanken – all dies hilft, sein Immunsystem zu...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Covid-19, Adipositas und ein Spiel mit der Zeit

Wenn man heute einen medizinischen Artikel schreiben will, kommt man um das Thema Corona-Virus und die Pandemie kaum herum. Ich möchte in dem folgenden Artikel kurz die wesentlichen Fakten zusammentragen, die sich aus der Infektion mit dem Virus bei adipösen Patienten ergeben. Über dieses Problem ist bisher in der aktuellen medialen Berichterstattung so gut wie überhaupt nicht berichtet worden. Das ist nicht verwunderlich, ist die Adipositas ja als eine für COVID-19...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Risikofaktor Übergewicht

    Die Wirkung des viszeralen Bauchfetts auf das Immunsystem   Viele der Menschen verbringen, auf Grund der Corona bedingten Einschränkungen, einen Großteil ihrer Zeit zu Hause. Sie bewegen sich noch weniger und essen oft schlecht. Laut aktueller Studie des RKI nahmen die Menschen während des Corona-Lockdowns deutlich zu. Neben der Gewichtszunahme auf der Waage kommt es aber auch zu einer Zunahme des viszeralen Bauchfetts (Eingeweide und...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Vegane Ernährung und Herz-Kreislauferkrankungen

  Der Anteil von Vegetariern (Verzicht auf Fleisch und Fisch) und Veganern (kompletter Verzicht auf Nahrungsmittel tierischen Ursprungs wie Milch, Honig, Eier) steigt in den letzten Jahren immer weiter an. Neben ökologischen und weltanschaulichen Motiven sind es häufig gesundheitliche Beweggründe, die bis zu einem Prozent der Bevölkerung zu Veganern machen. Es stellt sich die Frage, ob diese Motive gerechtfertigt sind und ob es wissenschaftliche Hinweise für eine...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Diäten und Fasten
unterstützen mit einer Heilwasser-Trinkkur

Viele Menschen möchten gerne etwas abspecken oder ein paar Tage fasten. Doch weniger zu essen oder ganz auf feste Nahrung zu verzichten, fällt nicht immer leicht. Eine Heilwasser-Trinkkur kann Fastenkuren und Diäten wirksam unterstützen und ergänzen. Natürliche Heilwässer liefern die benötigte Flüssigkeit und wichtige Mineralstoffe und können einige Begleiterscheinungen des Fastens oder Abnehmens mildern. Mit ihrer Vielfalt an...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Chirurgischer Ratgeber: Kein Bagatellisieren des kindlichen Bauchschmerzes
Mami… mir tut der Bauch weh…

Der kindliche Bauchschmerz ist häufig. Die Schwierigkeit in der Beurteilung liegt in der Vielfalt der Möglichkeiten und leider sind darunter seltenere äußerst schwere Ursachen. In diesen Fällen geht es manchmal nur um wenige Stunden, die, wenn verkannt und verstrichen, zu verheerenden Folgen führen können. Die Gutachterkommissionen der Landesärztekammer müssen immer wieder darüber entscheiden, ob ein Verkennen durch Verharmlosung eingetreten ist...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Im kleinen Team vom großen Netzwerk profitieren Deutsches Schilddrüsenzentrum in Ehringshausen
Schilddrüse kompakt

Die Schilddrüse ist ein kleines schmetterlingsförmiges Organ und liegt am Hals unterhalb des Kehlkopfes. In der Schilddrüse werden aus Jod und anderen Substanzen Schilddrüsenhormone gebildet. Obwohl die gesunde Schilddrüse nur etwa 25 Gramm wiegt, ist dieses kleine Organ ein ganz wichtiger Schrittmacher für viele Körperfunktionen. Durch schleichenden Jodmangel oder vererbte Anlagen kann es zu einer Reihe von Erkrankungen kommen. In unserer Region leidet etwa...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022


PD Dr. Matti Scholz übernimmt die Leitung der
Wirbelsäulenchirurgie in der ATOS Klinik Braunfels

Der 46-Jährige hat den Ruf ein ausgezeichneter Chirurg zu sein – und ein offenes Ohr für seine Patienten zu haben. PD Dr. Matti Scholz wird der neue Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie in der ATOS Klinik Braunfels. Bereits seit vielen Jahren ist Scholz auf Eingriffe an der gesamten Wirbelsäule spezialisiert. Seine Begeisterung für sein Spezialgebiet entdeckte er schon als Student. Damals schaffte er es, einen der heißbegehrten Ausbildungsplätze an der...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Propolis - Wunder der Bienen

Propolis wird von Bienen produziert und als harzartiges Baumaterial zur Abdichtung und Instandhaltung des Bienenstocks verwendet. Hauptbestandteile sind Harze verschiedener Bäume, Pollen, Wachse, ätherische Öle und Speichelsekret. In kleinen Mengen sind auch Zucker, Vitamine (Vitamin A, B, C, E, H und B7, besser bekannt als Biotin), Mineralstoffe wie Eisen, Selen und Zink und Eiweiß-Bausteine (Aminosäuren) enthalten. Alles in allem besteht Propolis aus 300...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Foto: Dr. K. H. Horz

Der Fliegenpilz

Giftpilz, Rauschdroge und Pilz des Jahres 2022

Nachdem ich Ihnen in den letzten Ausgaben dieser Zeitschrift stets Heilpflanzen näher gebracht habe, soll es in diesem Jahr um Pilze gehen. Pilze gehören weder zu den Pflanzen noch zu den Tieren, sondern bilden ein eigenes Reich. Sie können keine Photosynthese betreiben wie Pflanzen, müssen sich also anders „ernähren“. Zudem sind sie sehr vielgestaltig, denken Sie nur an Schimmel, Hefen, oder Ständerpilze. Das Spektrum der sekundären...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Abbildung 1 a-d: 
Die Bilder zeigen die typischen Bisswunden eines Hundes im Bereich des rechten Daumens auf der Handrücken und Handinnenseite. Erst während der Operation zeigt sich das wahre Ausmaß der Verletzung. Die gründliche Reinigung der Wunde in Kombination mit einem Antibiotikum ist die Therapie der Wahl um die Infektion in den Griff zu bekommen.

Wenn Hund und Katze zubeißen – Tierbissverletzungen,
eine meist unterschätzte Verletzung

Wie häufig treten Tierbissverletzungen auf? Etwa 70 % der Tierbissverletzungen werden durch Hunde und 30 % durch Katzen verursacht. Bissverletzungen durch andere Tiere wie beispielsweise Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten oder Mäuse sind seltener. In 90 % der Bissverletzungen ist das eigene oder das Tier eines Bekannten verantwortlich. Ursache ist meist, dass das Tier erschreckt, geärgert oder beim Fressen gestört, wurde. In 80 % der Fälle befinden sich die...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Mesut Turgut, Therapeut

Atmung und Nackenverspannung

Schulter-, Kopf- und Nackenschmerzen können stark mit der Atmung zusammenhängen. Dieser Umstand ist vielen Menschen nicht richtig bewusst. Wann haben Sie das letzte Mal aktiv Bauchatmung (Zwerchfell-Atmung) betrieben? Die "normale" Atmung beansprucht verschiedene Muskelpartien. Es gibt sogenannte primäre und sekundäre Atemmuskeln. Der mit Abstand wichtigste Spieler der Atmung ist das Zwerchfell (lat. Diaphragma thorakolumbale). Das Zwerchfell gehört zur...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Kiefergelenk und Körperstatik – Teil 2 Körperstatik

Wie sich fehlende Zähne auf die Statik des Körpers auswirken Auch wenn es vielen nicht klar ist: Unsere Zähne sind Teil unseres Skeletts. Falls ein Zahn gezogen wird und die Lücke nicht fachgerecht ausgefüllt wird, können benachbarte Zähne in den so entstandenen Hohlraum kippen. Das wiederum kann die Statik des gesamten Körpers negativ beeinflussen – einfach weil die Fehlstellung der schiefen Zähne über die Veränderung des Bisses...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

„Augen-Liegestütz“ gegen Rückenschmerzen

  Es wirkt kurios, steigert jedoch Kraft und Motorik und hilft nach Verletzungen: viele Spitzensportler setzen deshalb auf Neuroathletik. Immer mehr Profiathleten ergänzen ihre Trainingseinheiten mit speziellen Übungen für das zentrale Nervensystem. Neuroathletik (NAT) heißt die Trainingsform, die vor allem vom amerikanischen Trainer Eric Cobb entwickelt wurde. Was sie von anderen Trainingsformen und Rehamethoden unterscheidet: Sie begrenzt sich nicht auf Muskeln,...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Quelle: „Pharma Fakten“

Demenz – eine Übersicht (Teil I)

Einleitung Laut ICD 10 (siehe unten) – dem aktuell gültigen Diagnoseschlüssel für Krankheiten handelt es sich bei einer Demenz um „ein Syndrom als Folge einer meist chronischen oder fortschreitenden Krankheit des Gehirns mit Störung vieler höherer kortikaler Funktionen, einschließlich Gedächtnis, Denken, Orientierung, Auffassung, Rechnen, Lernfähigkeit, Sprache und Urteilsvermögen. Das Bewusstsein ist nicht getrübt. Die...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
„Bewegung und Balance bei Demenz“ 
Beigel, Dorothea, 2021; Verlag modernes lernen. Dortmund

Bewegung und Balance bei Demenz

  Internationaler Preis für ein innovatives Mehrgenerationen-Konzept   2019 wurde das Modellprojekt „Bewegung und Balance bei Demenz“. Intervention – Prävention - einbezogene Gesundheitspflege der Betreuenden“ vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung ausgezeichnet und mit Fördermitteln für innovative Modellprojekte an Krankenhäusern unterstützt. (s....   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Demenz: Ein Ball gegen das Vergessen!

Ein robuster Ball, mit Kunststoff ummantelt, 450 Gramm schwer. Er liegt gut in der Hand - ist auf den ersten Blick eher unspektakulär. Das ändert sich augenblicklich, als Uwe Bördner eine Fernbedienung zückt und einen kleinen Knopf betätigt. Plötzlich leuchtet der Ball in allen Farben des Regenbogens, einen Moment später sind Geräusche zu hören, Musik, Stimmen und dann vibriert der sonderbare Ball auch noch. Es handelt sich keinesfalls um ein...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Warum Frauen länger leben als Männer

Nach Auskunft des Statistischen Bundesamtes beträgt die derzeitige Lebenserwartung in Deutschland für Männer 78,6 und für Frauen 83,4 Jahre. Frauen werden durchschnittlich 4,8 Jahre älter als Männer. In Russland und dem Baltikum beträgt der Unterschied sogar 10 Jahre, in Schweden und den Niederlanden 3,7 Jahre. Häufigste Todesursache in Europa sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Von 100.000 Männern erleiden jährlich 365 einen Herzinfarkt, bei...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
(v.l.n.r.) PD Dr. Thilo Schwandner und Dr. med. Martin Koller
(Foto: Patricia Rembowski)

Minimal invasive Laser-Operationen in der Enddarmchirurgie

  Etwa 80% der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben unter den schmerzhaften Folgen des Hämorrhoidalleidens. Auch die Analfistel ist ein häufiges proktologisches Krankheitsbild. Die klassischen Operationsverfahren gehen häufig mit starken Schmerzen und langwierigem Heilungsprozess einher. Es gibt jedoch neue Methoden. „Für viele Betroffene ist das Hämorrhoidalleiden ein Tabuthema, sie scheuen sich zum Arzt, zum Proktologen zu gehen und mit...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Die Macht der Gedanken

Gerade in unserer jetzigen Zeit, in welcher wir jeden Tag Informationen gedanklich verarbeiten müssen, die sehr oft mit weniger schönen Ausblicken verbunden sind, ist die Frage nach der „Macht der Gedanken“ hoch spannend. Die Tatsache, dass unser Organismus allein auf bestimmte Vorstellungen beziehungsweise Erwartungen, die sich ausschließlich in unserem Kopf abspielen, reagiert ist eine über Jahre beobachtete Tatsache, die wir jedoch oftmals nicht wahrhaben...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Gesundheitsversorgung in Kamerun

  Seit Jahren beseht ein intensiver Kontakt mit Dr. Philippe Ngandeu in Douala Kamerun. Douala ist die Wirtschaftsmetropole mit 3 Millionen Einwohnern von Kamerun, einer ehemaligen deutschen Kolonie. Dr. Ngandeu hat in Berlin Medizin studiert und die Weiterbildung zum Facharzt für Arbeitsmedizin absolviert und leitet dort ein arbeitsmedizinisches Zentrum mit 30 Mitarbeitern. Ziel der Zusammenarbeit ist die Gesundheitsversorgung der Menschen im Land zu verbessern. In Kamerun gibt...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Palliativ Care

„Jeder Mensch hat ein Recht auf Sterben unter würdigen Bedingungen. Er muss darauf vertrauen können, dass er in seiner letzten Lebensphase mit seinen Vorstellungen, Wünschen und Werten respektiert wird und dass Entscheidungen unter Achtung seines Willens getroffen werden“ Aus: Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland Pflegeeinrichtungen sind Orte, an denen viele Menschen in unserer Gesellschaft ihren letzten Lebensabschnitt...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Klettern auf Rezept –
Neue Boulderwand bringt Trainingsspaß

Für die Montage einer Boulderwand in der MedReha Lahn-Dill Sport & Therapie im Medi-Center am Klinikum Wetzlar wurde Anfang November für zwei Tage lang geschraubt, gebohrt und gehämmert. Dadurch kann das therapeutische Angebot des Therapiezentrums für Patienten aller Altersgruppen weiter ausgebaut werden. Die MedReha Lahn-Dill ist das einzige Therapiezentrum in Wetzlar und Umgebung, das therapeutisches Klettern anbietet. Bouldern ist eine der Trendsportarten der...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Letzte Hilfe

Wer wünscht sich nicht am Ende seines Lebens im Kreise seiner Angehörigen und Freunde friedlich einschlafen zu dürfen. Einer Umfrage des Deutschen Hospiz und Palliativ Verbandes e.V. nach wünschen sich 58 Prozent der Befragten in Deutschland zudem gerne zuhause sterben zu dürfen. Das Ende des Lebens ist häufig mit vielen Fragen und Ungewissheit für Angehörige und Freunde verbunden. Erste Ansprechpartner sind zumeist ambulante Hospizdienste und die...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Schulter- und Nackenschmerzen
in der osteopathischen Behandlung

Ein Fallbeispiel Im Folgenden wird die Behandlung einer 65jährigen Frau beschrieben, bei der eine sterno-symphysale Belastungshaltung zu chronischen Schulter- und Nackenschmerzen geführt hat. Die sterno-symphysale Belastungshaltung ist eine nach vorne geneigte Körperhaltung, bei der die Schultergelenke vorgehalten, die Brustpartie eingezogen und der Rücken gewölbt bzw. rund wird. Sie wird durch eine Muskeldysbalance verursacht. Nun zur Patientin, deren Behandlung...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Aktuelle Ausgabe1/2022