Artikel aus Ausgabe Ausgabe 3/2022Erschienen am 07.07.2022


"und nix wie rein ins kühle Nass"

Badespaß pur - Gefahren beachten

Doch ungetrübter Badespaß setzt Regeln voraus, die unbedingt eingehalten werden sollten: - Nimm Rücksicht auf andere Badende, besonders auf kleine Kinder! - Als unsicherer Schwimmer nur bis zur Brust ins Wasser gehen! - Verwende nur sichere Schwimmhilfen (Gütesiegel), Badetiere sind als „Schwimmhilfe“ ungeeignet und auch gefährlich! - Bringe andere Schwimmer nicht durch Stoßen und Untertauchen in Gefahr! - Verlasse beim Auftreten von...   Weiterlesen

DLRG
07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Die Mammographie zeigt ein Karzinom der linken Brust als helle, sternförmige Verdichtung im sonst dunkler zur Darstellung kommenden, fetthaltigen Brustdrüsengewebe

Revolution in der Medizin vor 125 Jahren (Teil 2)

Mammographie das Mammographiegerät ist ein hochgradig spezialisiertes Röntgengerät. Es kann lediglich zur Röntgenuntersuchung der Brust verwendet werden. Es wird eine spezielle Form der Röntgenstrahlung verwendet (die sogenannte weiche Strahlung), die zum größeren Anteil im Gewebe absorbiert wird. Hierdurch werden auch feinste Unterschiede in der Dichte des Brustdrüsengewebes erkennbar gemacht. Es ist dabei unabdingbar, dass das Gewebe der Brust...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Sport nach COVID- oder anderen Infektionen

Die Omikron-Variante des Corona-Virus zeigt bei geimpften Personen oft leichtere Verläufe. Allerdings wird zunehmend über Leistungssportler berichtet, die nach einer fast asymptomatischen, sehr milden Infektion noch wochenlang Probleme im Training haben und Leistungseinbrüche verzeichnen oder gar eine Herzmuskelentzündung zur Folge haben. Dies wirft Fragen bei Freizeitsportlern und Nicht-Sportlern auf, wie lange es sinnvoll ist, nach einer Corona-Infektion mit dem Sport zu...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Übung 1: Nehmen sie den Kieferretter oder einen entsprechend hohen Korken zwischen die Frontzähne und halten diese passive Kieferöffnung für 2 min. Dann entnehmen Sie das Hilfsmittel und öffnen maximal, aktiv den Mund für weitere 10 Sekunden. Der Vorteil des Kieferretters ist, dass dieser individuell in 18 Dehnstufen verstellbar ist (Kieferöffnungswinkel von 35-69 mm). Das bedeutet eine hohe Effektivität und gleichzeitig auch das Sichtbarmachen des Erfolges.

Corona ist eine harte Nuss auf der wir beißen!

Kopf- Nacken- und Kieferschmerzen treten seit der Corona-Pandemie gehäufter auf. Homeoffice und wenige Sozialkontakte führten dazu, dass sich viele Menschen stärker zurückgezogen haben und irgendwie versuchen durchzuhalten. Zudem sorgte Corona bislang für jede Menge Stress in unserem Leben, da scheinbar nichts mehr so war, wie vorher. Wir mussten unseren Alltag neu organisieren und fürchteten uns um unsere Gesundheit. Es war und wird vielleicht auch wieder ein...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

COVID-19 Pandemie im Kindes- und Jugendalter

Eine Zwischen – noch keine Endbilanz . . .

Dass Deutschland schon früher und auch in einer aktuellen “ Forsa-Umfrage“ zur Kinderfreundlichkeit von zwei Drittel unserer Bevölkerung als „eher unfreundlich“ eingestuft wird, ist schlicht beschämend. Kindeswohl ist trotz großem Engagement vieler Bürger und Institutionen noch immer kein fest verankertes Recht im Grundgesetz. So konnten in der nunmehr fast dreijährigen Viruspandemie teilweise folgenreiche politische, individuelle und...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Kinderaugen sind wertvoll!

Wir setzen uns für Ihre Augengesundheit aktiv ein!   Augenvorsorgeuntersuchung Ihres Kindes Gesunde Augen Ihrer Kinder sind unser Anliegen. Statistisch gesehen findet sich bei jedem 20. Kind eine einseitige Sehschwäche, die zunächst durch eine Brille nicht korrigiert werden kann, also gar nicht so selten. Bei frühzeitiger Entdeckung im Kindesalter können weit über 90% dieser Sehschwächen erfolgreich behandelt werden, so dass diese Kinder...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Augentraining zu Hause

bei M. Parkinson und
atypischen Parkinson-Syndromen

Jeder zweite Parkinson-Patient leidet im Verlauf der Erkrankung an unspezifischen Sehstörungen, Doppelbilder, Verschwommensehen und erhöhte Lichtempfindlichkeit durch trockene Augen sind Beispiele dieser Störungen. Die Ursachen sind multifaktoriell, aber zum größten Teil durch die Krankheit selbst verursacht. Bisher gab es kein Parkinson-spezifisches Training speziell zur Therapie der Sehstörungen. Ein gut funktionierendes Sehvermögen ist jedoch...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Simona Ciraolo: Wir Schüchternen. Aus dem Englischen von Katharina Bögelsack. Affoltern am Albis: Bohem Press, 2020. 32 Seiten. 16,95 €. Ab 4.

Bilderbücher von der SchüchternheitDie Kraft der Stille

Kloß im Hals, rote Wangen, schweißnasse Hände – viele Kinder kennen das Gefühl, sich am liebsten verkriechen zu wollen, wenn sie mit anderen zusammenkommen. In ihrem Empfinden sind sie allein mit diesem Gefühl, denn allen anderen fällt es ja anscheinend leicht, miteinander zu spielen und zu sprechen. Das macht das Schüchternsein umso schwerer, denn es fühlt sich „nicht normal“ an. Wie gut, dass es Bilderbücher gibt, die genau diese...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Adipositas und bösartige Tumorerkrankungen

Dass krankhaftes Übergewicht für viele Erkrankungen sowohl in der Entstehung wie auch im Verlauf eine wichtige Rolle spielt habe ich bereits in einigen Artikeln des Gesundheitskompass berichtet. Diabetes mellitus, Gelenkarthrose, weibliche Infertilität und auch der Einfluss auf die Covid-19-erkrankung wurden bereits behandelt. Was ist mit den Tumorerkrankungen? Gibt es dort ebenfalls einen Einfluss? Inzwischen haben viele Studien eindeutig belegt, dass die Adipositas einen...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
v.l.n.r.: Fabian Mäser, PD Dr. Thilo Schwandner, Dr. Jens Albrecht, Ernährungsberaterin Barbara Schmidt  
(Foto: Patricia Rembowski)

Asklepios Klinik Lich als Kompetenzzentrum
für Adipositaschirurgie zertifiziert

  Die Licher Klinik erhielt kürzlich die offizielle Bestätigung des Zertifizierungsausschusses der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie zur Zertifizierung als Kompetenzzentrum für Adipositas- und metabolische Chirurgie. „Im Rahmen der umfangreichen Zertifizierung wurden alle Prozesse des Zentrums im Hinblick auf Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität überprüft. Neben den klinikinternen Prozessen und Abläufen...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Minimal-invasive Entfernung eines zystischen Tumors des Bauchspeicheldrüsenschwanzes

Chirurgische Therapieverfahren bei Tumoren der Bauchspeicheldrüse

Gerade Tumoren der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) wird unabhängig von der Expertensicht auch nach Einschätzung von Laien häufig eine ungünstige Prognose zugeschrieben. Hier gilt es zu differenzieren und nach einer zielgerichteten Diagnostik in einer mit der Materie erfahrenen Klinik ein individuelles Konzept mit jedem einzelnen Patienten zu besprechen. Dabei reicht das Spektrum vom eigentlichen Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom), der einer sehr zeitnahen und...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Vom Sinn und Unsinn medizinischer Maßnahmen

Oder: Warum wir eine „evidenzbasierte Medizin“ brauchen

Eine der häufigsten Behandlungsmethoden früherer Mediziner war der Aderlass. Die Maßnahme erfreute sich weltweiter Beliebtheit, Belege dafür finden sich u.a. in Schriften aus Ägypten um 1500 v. Chr., aus der Han-Dynastie Chinas (ab ca. 200 v.Chr.) sowie bei Griechen und Römern. Letztere glaubten, der Monatsfluss einer Frau sei eine natürliche Art, Gifte aus dem Körper zu entfernen. Folglich schien die Entfernung von Blut eine vernünftige Methode der...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Möglichkeiten der Osteopathie bei Kopfschmerzen


Kopfschmerz ist ein Symptom, das viele Menschen kennen, weil es sie selbst oder Menschen in ihrer direkten Umgebung betrifft Dabei sind die Ursachen sehr vielfältig. Einige dieser Ursachen sind sehr gut mit Medikamenten zu behandeln, bei anderen wirken Medikamente nur unzureichend oder gar nicht. Kopfschmerz kann durch unzureichende Flüssigkeitszufuhr und Stress entstehen; hier kann eine Umstellung der Lebensführung den Schmerz reduzieren. Bei vielen Menschen...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Psilocybe semilanceata, Spitzkegeliger Kahlkopf 
(Foto aus Pilzepilze.de)

Zauberpilze - „Magic Mushrooms“

Heute soll es um Pilze der Gattung Psilocybe gehen, im Deutschen heißen sie Kahlköpfe. Es gibt verschiedene Arten der Gattung, die auch bei uns vorkommen, manchmal wachsen sie auf Weiden aus Dunghaufen oder stehen auf totem Holz. Am bekanntesten ist vielleicht noch der Spitzkegelige Kahlkopf, Psilocybe semilanceata (Fr.) Quélet. Klein und unscheinbar sind diese „Kahlköpfe“, meist unbeachtet, als Speisepilze uninteressant, da viele in Pilzbüchern als...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Das Kreuz mit dem Kreuz, wenn der Rücken schmerzt!

Oder ist es doch die Hüfte? Frau Dr. Anna-Maria Fritzsche im Interview mit PD Dr. Matti Scholz zum Thema Rückenschmerzen: Ursachen, Erkrankungen und Therapiemöglichkeiten. Fritzsche: Herr Scholz, sie sind Chefarzt der Abteilung Wirbelsäulenchirurgie in der ATOS Orthopädischen Klinik in Braunfels. Sie sehen dort täglich Menschen mit Rückenbeschwerden. Welchen Trend können sie erkennen? Scholz: Nun, die Zahlen sagen schon immer, dass es...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Beckenfunktionsstörungen

Funktionsstörungen im Becken können zu unterschiedlichen Beschwerden führen. Sie reichen von leichtem Ziehen im Unterbauch bis hin zu reißende Schmerzen bei jedem Schritt oder kolikartigen Krämpfen. In Abhängigkeit von der Tageszeit können sie pausieren, stark oder schwach auftreten, durchgehend oder auch bei Belastung einseitig oder symmetrisch auftreten. In Ruhe oder bei oder nach Bewegungen. Geht der Schmerzverlauf vom Gesäß über das Bein...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Das schlimme Knie

Ob es nun ab dem 53. Kilometer beim Ultramarathon leicht zwickt und die nächsten 47 Kilometer nicht mehr rund laufen oder ob selbst in Ruhe jede Lage unerträglich ist: wenn das Knie schmerzt, dann geht, humpelt oder kriecht der Patient zum Orthopäden. Dabei ist jede Ausprägung des Schmerzes ernst zu nehmen. Natürlich kann, wie beim Beispiel des ultralangen Marathons, der Körper einfach überlastet sein. Wenn der Schmerz jedoch in der Zukunft wieder kehrt, ist...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Konservative Therapiemöglichkeiten bei Fersensporn

Der Fersensporn ist oft sehr schmerzhaft und kann je nach Behandlungsart und dem Schweregrad der Entzündung, einen langwierigen Heilungsprozess mit sich bringen. Es wird zwischen dem unteren Fersensporn (plantar) und dem hinteren Fersensporn unterschieden. Beide können durch ein Röntgenbild bestätigt werden, jedoch ist es auch durch Ertasten möglich, eine erste Diagnose zu stellen. Bei dem hinteren Fersensporn kommt es am Ansatz der Achillessehne am oberen Ende des...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Pollenzeitzeit – Allergien Zeit

Fast immer sind Pollen des Blütenstaubes bestimmter Gräser, Pflanzen und Kräutern für die Entstehung einer Pollenallergie verantwortlich. 15% der Menschen in Deutschland leiden unter der Pollen- oder Heustauballergie. Das Immunsystem reagiert bei einer Allergie auf relativ harmlose Substanzen, die Eiweiße von Pflanzenpollen, in der Luft. Dabei handelt es sich um eine überschießende Reaktion des Immunsystems. Die Körperabwehr stuft diese harmlosen...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

ALLERGIEN

Vorwort In den letzten Jahrzehnten hat die Häufigkeit von Allergien und damit zusammenhängenden Krankheiten in den Industrieländern erheblich zugenommen, was als Epidemie von Allergien und allergischen Erkrankungen bezeichnet werden kann. Dabei ist zu bedenken, dass allergische Erkrankungen je nach Schweregrad, Verlauf und medizinischer Kontrolle eine schwere Belastung für den Patienten darstellen kann, die nicht nur die allgemeine Leistungsfähigkeit und den...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Fahrtauglichkeit bei M. Parkinson (PS)

Die Diagnose M. Parkinson sorgt für eine ganz Reihe von Auswirkungen, die den Alltag verändern, auch die Fahrerlaubnis kann betroffen sein. In den Begutachtungsleitlinien zur Kraftfahreignung (Stand 31.12.2019) wird folgendes definiert: „Wer unter einer extrapyramidalen…Erkrankung leidet, die zu einer herabgesetzten Leistungs- und Belastungsfähigkeit führt, ist nicht in der Lage, den gestellten Anforderungen zum Führen von Kraftfahrzeugen der Gruppe 2...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Wundversorungszentrum MittelhessenOffenes Bein muss nicht sein!

Vor gut 11 Jahren haben wir das Wundversorgungszentrum Mittelhessen mit Unterstützung von Dr.med. Michael Hühn in Wetzlar und Dr. med. Wolfgang Leutheuser in Gießen gegründet. Unser gemeinsames Anliegen, ist die individuelle und qualifizierte Versorgung von Menschen mit schwerheilenden und chronischen Wunden. Wir wollen die Lebensqualität unserer Patientinnen und Patienten verbessern und ihnen die Teilnahme am sozialen Leben ermöglichen. Aufgrund unserer...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Angebote in der sozialen Betreuung
und die Arbeit im multiprofessionellen Team

Soziale Betreuung von Senioren ist ein wichtiger Bestandteil eines geregelten Tagesablaufes. Betreuungsangebote tragen positiv zum Wohlbefinden bei, Fähigkeiten und Interessen können wiederentdeckt und gefördert werden. Wir unterstützen die Gemeinschaft, in der sich jeder angenommen fühlt und neue soziale Kontakte schließen kann, denn Betreuung findet nicht nur alleine statt. Musik, Bewegung, Spiel und Spaß gehören zur favorisierten Betreuung unserer...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Tipps für Pflegebedürftige und Familien

Den Sommer mit allen Sinnen genießen – fühlen, riechen, schmecken Mit unseren Sinnen verhält es sich genauso wie mit unseren Muskeln – sie müssen immer wieder mit Reizen angeregt werden, damit sie fit bleiben. Gerade zu Beginn des Sommers werden unsere Sinne gefordert: Blüten verströmen ihre vielen Düfte, das heimische Obst und Gemüse riecht und schmeckt ganz besonders, Vögel zwitschern in den Morgen- und Abendstunden. Frühling...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Pro Polizei Wetzlar lädt ein:Sonntag, 24.7., 10.30 Uhr bis 14.30 Uhr
9. Wetzlarer Polizeischau im Stadion Wetzlar

Zum 9. Mal veranstaltet die unabhängige und überparteiliche Bürgerinitiative Pro Polizei Wetzlar ihre große Polizeischau, bei der es bei freiem Eintritt wieder ein spektakuläres Programm geben wird. So sieht das Programm aus: 10.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden von Pro Polizei, Hans-Jürgen Irmer, Grußworte von Innenminister Peter Beuth, Oberbürgermeister Manfred Wagner, Bernd Paul, Polizeipräsident von...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Niels Pfaff, Geschäftsführer 
Thomas Industrie- und Gebäudedienste GmbH, Driedorf

Auch im Reinigungssektor wird Gesundheit großgeschrieben

Einer seiner „Lieblingslieferanten“ hat im Frühjahr 2020 zu Niels Paff, Geschäftsführer der Driedorfer „Thomas Industrie- und Gebäudedienste GmbH & Co. KG“, gesagt, jetzt müsste man sich keine Sorgen mehr machen, es beginne die Dekade der Hygiene. Und tatsächlich: zu Beginn der Pandemie ab März 2020 waren die Auftraggeber für jede Hilfe dankbar. Verständnis und Kenntnisse, wie Hygiene erzeugt werden kann, waren...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Frischer Wind für den Klimaschutz im Lahn-Dill-Kreis durch apl

Das Ambulante Pflegezentrum Lahn steht seit über 27 Jahren für ein solides und innovatives Unternehmen in der Gesundheitsbranche. In Zeiten des wandelnden Klimas und der damit verbundenen Verantwortung aller Bürgerinnen und Bürger, sehen wir es als Gesundheitseinrichtung als Verpflichtung, ebenso unseren Beitrag zum Umwelt- und dem Klimaschutz beizusteuern, so Anne Bördner (Pflegedienstleitung apl). Zu Frühjahrsbeginn spendete das Ambulante Pflegezentrum Lahn dem...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

MEDIAN Klinik Eschenburg
unterstützt Betriebe in der Region bei der Suchtberatung

Unterstützung von Betrieben in Suchtberatung und bei Therapievermittlung sensibilisiert Führungskräfte und zeigt Betroffenen Perspektive auf. Die MEDIAN Klinik Eschenburg möchte regionalen Firmen und Unternehmen die Möglichkeit bieten, aus den langjährigen Erfahrungen der Klinik zu profitieren und bietet ab sofort betrieblichen Suchtberaterinnen und -beratern Unterstützung an. Die Initiative wurde von Thomas Kranich, dem Kaufmännischen Leiter (Interim)...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Im Einklang mit der Stimme?Wenn Heiserkeit zum Problem wird.
Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten

  Die Stimme ist für die meisten Menschen das wichtigste Kommunikationsmittel. Das kann jeder leicht selbst an sich überprüfen. Wie würde sich unser Alltag verändern, wenn die eigene Stimme immer wieder in wichtigen Situationen versagen würde, und wenn statt des eigenen Stimmklangs, der einen großen Wiedererkennungswert besitzt, nur noch „heiße Luft“ oder ein tiefes monotones Knarren das Gegenüber erreichen...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Spezialisierte ambulante Wundbehandlung jetzt auch in Wetzlar-Spilburg

Seit dem 2. Mai haben Menschen mit chronischen und schwer heilenden Wunden in Wetzlar und Umgebung eine neue Anlaufstelle: das WZ-WundZentrum Gießen-Pohlheim zieht um und hat seine Behandlungsräume im Neubau des Medzentrum Spilburg in der Sportparkstraße 2 in Wetzlar eröffnet. „Patienten mit chronischen und schwer heilenden Wunden, wie beispielsweise dem „offenen Bein“ (Ulcus cruris), Druckgeschwüren (Dekubitus) oder dem diabetischen Fuß,...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Aktuelle Ausgabe3/2022