Artikel nach Stichwort: "Auge"

Wenn das Auge tränt

Ein häufiger Besuchsgrund in meiner augenärztlichen Praxis ist das Gefühl, „das Auge tränt“. Die Symptome sind unangenehm und hartnäckig. Oft leiden die Betroffenen unter Augenjucken, einem verstärkten Tränenfluss, oder auch einem Fremdkörpergefühl. Sogar ein zeitweiliger Sehschärfeabfall ist möglich. Zugrunde liegt eine Störung der Zusammensetzung des Tränenfilms. Menge und Qualität des Tränenfilms werden...   Weiterlesen

Auge
01.07.2021 · Ausgabe 3/2021

Die Sonne strahlt, das Auge leidet

Endlich wieder Frühling: Es grünt, die Sonne scheint, das Thermometer geht langsam, aber sicher nach oben. Dabei sollten Sie sich von den – im Vergleich zum Hochsommer – noch relativ niedrigen Werten nicht täuschen lassen, denn der Sonnenstand ist in seinem Jahresverlauf schon deutlich fortgeschrittener, als es die Temperaturen erahnen lassen. Und wir spüren das auch – durch ein gesteigertes Wohlbefinden, denn die Sonne, genauer gesagt die ultravioletten...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021

Netzhaut- und Glaukomvorsorge mit Weitblick

In den westlichen Industrieländern sind Glaukom- und Netzhauterkrankungen die häufigsten Erblindungsursachen. Unsere Früherkennungsuntersuchungen der Netzhaut und des Sehnervs geben Ihnen und Ihrer Familie die Gewissheit, weiterhin „gesund zu Sehen“. Optische Cohärenz Tomographie - (OCT) Das Flaggschiff der augenärztlichen Diagnostik erlaubt eine völlig neue Dimension der diagnostischen Bildgebung Ihrer Augen. Die Optische Cohärenz...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021

Dynamische Gefäßanalyse -
Eine Chance für Ihre Gesundheit

Die Netzhaut der Augen ist ein einzigartiger Spiegel der feinen Blutgefäße des gesamten Körpers, über den Rückschlüsse auf den individuellen Gefäßzustand und die Gefäßfunktion ableitbar sind. Funktionsstörungen der Mikrogefäße, die überall auftreten können, werden somit stellvertretend am Auge erkennbar. Sie gehen häufig Gefäßerkrankungen weit voraus. Eine frühe Diagnose ermöglicht es,...   Weiterlesen

07.01.2021 · Ausgabe 1/2021

Brillenfrei mit implantierbaren Linsen oder Laserbehandlung –

wo liegt der Unterschied?

Weltweit leidet jeder Zweite unter einer Fehlsichtigkeit. Ein sicheres Laserverfahren zur Beseitigung von Fehlsichtigkeiten ist die Femto-LASIK. Diese Methode ist weltweit als führende Augenlaser-Methode anerkannt und steht für eine augenschonende Korrektur mit hoher Präzision. Als wissenschaftlich anerkannter Eingriff behebt sie Kurzsichtigkeiten bis minus zehn, Weitsichtigkeiten bis drei und Hornhautverkrümmungen bis circa minus fünf Dioptrien. Als einzige Methode...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 4/2020
Uwe Ochsenknecht zeichnet Heinemann Optik & Akustik, vertreten durch Geschäftsführer Ralf Sandner (re.) und seine Frau Anja als TOP 100 Optiker aus. (Foto: BGW Institut)

Heinemann ist TOP 100 Optiker

Wetzlarer Fachgeschäft erhält Auszeichnung für kundenorientiertes Denken und Handeln Kundenorientiertes Denken und Handeln: Das ist die DNA von Heinemann Optik & Akustik. Das heißt konkret: Sich in der Beratung Zeit für den Kunden zu nehmen und entsprechend seiner Anforderungen genau das Richtige zu empfehlen sowie in der Anpassung mit modernster Technik zu arbeiten und innovative Produkte anzubieten. Und genau dafür erhielt das Wetzlarer...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020

Wenn das Auge tränt

Ein häufiger Besuchsgrund in meiner augenärztlichen Praxis ist das Gefühl, „das Auge tränt“. Die Symptome sind unangenehm und hartnäckig. Oft leiden die Betroffenen unter Augenjucken, einem verstärkten Tränenfluss, oder auch einem Fremdkörpergefühl. Sogar ein zeitweiliger Sehschärfeabfall ist möglich. Zugrunde liegt eine Störung der Zusammensetzung des Tränenfilms. Menge und Qualität des Tränenfilms werden...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020

Das Auge – Fenster zum Hirn

11,4% aller Todesfälle in Deutschland sind eine Folge von Schlaganfällen durch Risikofaktoren, wie zum Beispiel Bluthochdruck oder Bewegungsarmut. Wenn man alle Risiken frühzeitig erkennen würde, dann ließen sich 40-50% aller Schlaganfälle verhindern. Für Schlaganfälle der kleinen Gefäße ist vor allem ein zu hoher Blutdruck verantwortlich. Durchblutungsstörungen der großen Gefäße können dazu führen, dass...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 4/2019
Speziell für den Straßenverkehr entwickelte Brillengläser reduzieren die Blendung durch entgegenkommende Autos und Leuchtsignale und minimieren Reflexionen (Foto: Essilor)

Mehr Sicherheit auf den Straßen

Viele Fahrer sind ohne bedarfsgerechte Sehkorrektion unterwegs Ein gutes Sehvermögen ist im Straßenverkehr von essenzieller Bedeutung. Werden doch 90 Prozent aller Sinneswahrnehmungen über das Auge wahrgenommen. Schätzungen zufolge ist aber jeder fünfte ohne bedarfsgerechte Sehkorrektion unterwegs. Wenn das Sehen langsam schlechter wird Bei unter 40-Jährigen zeigen sich häufig nur Minderungen der Sehschärfe, die sich mit Brille oder Kontaktlinsen...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 4/2019

NEUHEIT zur Netzhaut- und Glaukomvorsorge mit Weitblick

In den westlichen Industrieländern sind Glaukom- und Netzhauterkrankungen die häufigsten Erblindungsursachen. Unsere Vorsorgeuntersuchungen der Netzhaut und des Sehnervs geben ihnen und ihrer Familie die Gewissheit, weiterhin „gesund zu Sehen“. Optische Cohärenz Tomographie - (OCT) Das Flaggschiff der augenärztlichen Diagnostik erlaubt eine völlig neue Dimension der diagnostischen Bildgebung Ihrer Augen. Die Optische Cohärenz Tomographie, auch OCT...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 3/2019

Sonne „tanken“ – Augen schützen

Besonderer Schutz bei Augenkrankheiten und nach Augenoperationen Es ist Sommer und damit auch Zeit, um Sonne zu „tanken“. Denn: Unser Körper benötigt das Licht, genauer gesagt das unsichtbare, ultraviolette Licht, um das lebenswichtige Vitamin D zu produzieren. Doch das UV-Licht hat auch eine Kehrseite: Es kann ebenso wie das sichtbare, kurzwellige und energiereiche Licht im Blaubereich die Netzhaut schädigen. Es drohen Sehbeeinträchtigungen, Grauer Star oder...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 3/2019

Wenn das Auge tränt

Ein häufiger Besuchsgrund in meiner augenärztlichen Praxis ist das Gefühl, „das Auge tränt“. Die Symptome sind unangenehm und hartnäckig. Oft leiden die Betroffenen unter Augenjucken, einem verstärkten Tränenfluss, oder auch einem Fremdkörpergefühl. Sogar ein zeitweiliger Sehschärfeabfall ist möglich. Zugrunde liegt eine Störung der Zusammensetzung des Tränenfilms. Menge und Qualität des Tränenfilms werden...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019
Klarheit war noch nie so sichtbar: Die innovative Veredelung mindert Reflexionen deutlich und sorgt für eine hohe Transparenz der Brillengläser. (Foto: Essilor)

Mehr Klarheit in lichter werdenden Zeiten

Innovative Veredelung minimiert Spiegelungen maximal und bietet zusätzlich UV-Schutz Licht dominiert das Leben in unserer modernen Gesellschaft. Ob in Innenräumen oder im Freien, ob tagsüber oder nachts – wir alle sind einer ständig wachsenden Belastung durch diverse Lichtquellen ausgesetzt. Und künftig wird es noch lichter: Neue Technologien werden die Lichtbelastung weiter erhöhen. Bei störenden Reflexionen verändern viele Brillenträger...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Das Auge – Fenster zum Hirn

11,4% aller Todesfälle in Deutschland sind eine Folge von Schlaganfällen durch Risikofaktoren, wie zum Beispiel Bluthochdruck oder Bewegungsarmut. Wenn man alle Risiken frühzeitig erkennen würde, dann ließen sich 40-50% aller Schlaganfälle verhindern. Für Schlaganfälle der kleinen Gefäße ist vor allem ein zu hoher Blutdruck verantwortlich. Durchblutungsstörungen der großen Gefäße können dazu führen, dass...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Brillenfrei mit implantierbaren Linsen oder Laserbehandlung

wo liegt der Unterschied? Weltweit leidet jeder Zweite unter einer Fehlsichtigkeit. Ein sicheres Laserverfahren zur Beseitigung von Fehlsichtigkeiten ist die Femto-LASIK. Diese Methode ist weltweit als führende Augenlaser-Methode anerkannt und steht für eine augenschonende Korrektur mit hoher Präzision. Als wissenschaftlich anerkannter Eingriff behebt sie Kurzsichtigkeiten bis minus zehn, Weitsichtigkeiten bis drei und Hornhautverkrümmungen bis circa minus fünf...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018
Für einen besseren Durchblick: Innovative Brillengläser sind auf abgestimmt auf den digitalen Alltag. (Foto: Essilor)

Besser sehen und leben im digitalen Alltag

Neue Medien verändern auch die Anforderungen an die Brillengläser Wie selbstverständlich begleitet uns heute das Smartphone im Job, zuhause und im Urlaub. Viele haben parallel noch ein Tablet oder den Computer im Blick. Für unsere Augen aber bedeutet der digitale Alltag oft Schwerstarbeit. Zum einen belastet das blau-violette Licht der Bildschirme unsere Augen, zum anderen der ständige Wechsel zwischen verschiedenen Sehabständen. Blau-violettes Licht bremst...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018

Brillenfrei mit implantierbaren Linsen oder Laserbehandlung –
wo liegt der Unterschied?

Weltweit leidet jeder Zweite unter einer Fehlsichtigkeit. Ein sicheres Laserverfahren zur Beseitigung von Fehlsichtigkeiten ist die Femto-LASIK. Diese Methode ist weltweit als führende Augenlaser-Methode anerkannt und steht für eine augenschonende Korrektur mit hoher Präzision. Als wissenschaftlich anerkannter Eingriff behebt sie Kurzsichtigkeiten bis minus zehn, Weitsichtigkeiten bis drei und Hornhautverkrümmungen bis circa minus fünf Dioptrien. Als einzige Methode...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018

NEUHEIT zur
Netzhaut- und Glaukomvorsorge mit Weitblick

In den westlichen Industrieländern sind Glaukom- und Netzhauterkrankungen die häufigsten Erblindungsursachen. Unsere Vorsorgeuntersuchungen der Netzhaut und des Sehnervs geben ihnen und ihrer Familie die Gewissheit, weiterhin „gesund zu Sehen“. Optische Cohärenz Tomographie - (OCT) Das Flaggschiff der augenärztlichen Diagnostik erlaubt eine völlig neue Dimension der diagnostischen Bildgebung Ihrer Augen. Die Optische Cohärenz Tomographie, auch OCT...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018
UV-Strahlen und blau-violettes Licht setzen unseren Augen überall zu. (Foto: Fotolia)

Die Augen schützen:

Schädliches Licht ist überall

Neben der UV-Strahlung ist es blau-violettes Licht, was unseren Augen zusetzt Dass UV-Strahlen unsere Augen schädigen, ist inzwischen hinreichend bekannt. Aber wissen Sie auch, dass blau-violettes Licht, was unter anderem von künstlichen Lichtquellen ausgestrahlt wird, unseren Augen zusetzt? Während die UV-Strahlung zu verfrühtem Auftreten von Grauem Star führen kann, begünstigt das blau-violette Licht die Entstehung einer altersbedingten Makuladegeneration...   Weiterlesen

05.04.2018 · Ausgabe 2/2018
Ralf Sandner, Geschäftsführer von Heinemann Optik & Akustik, hat die Augengesundheit der Kinder im Blick. (Foto: Essilor)

Sehen ist Zukunft:
Augenscreening für Kinder

Je früher ein Sehtest durchgeführt wird, desto effizienter lassen sich Defizite behandeln Eltern sollten mit ihren Kindern regelmäßig einen Sehtest beim Augenarzt oder -optiker durchführen, denn umso früher Sehdefizite erkannt werden, desto wirkungsvoller lassen sie sich behandeln beziehungsweise mit einer kindgerechten Brille korrigieren. Laut dem Berufsverband der Augenärzte Deutschlands (BVA) werden 60 Prozent der Sehschwächen bei Kindern zu...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018
Aktuelle Ausgabe3/2021