Artikel nach Stichwort: "Chirurgischer Ratgeber"

Abb.1:Lage des Magens (hell) im Bauchraum (rot) und der Speiseröhre zum Zwerchfell (dunkelgrau); oberhalb Brustkorb-Bereich mit Anteilen der Lunge

Chirurgischer Ratgeber: Sodbrennen durch Operation heilen?

Die Behandlung des Zwerchfellbruches (Hiatushernie) Das Sodbrennen, das sich in Rückenlage verstärkt, weil der saure Mageninhalt „zurücklaufen“ kann und eine Speiseröhrenentzündung vor allem im Bereich ihres Überganges in den Magen (Kardia) hervorruft, hat sehr viele Ursachen. Die Erkennung, Bewertung und Behandlung liegen in der Hand zweier Fachgebiete, die gemeinsam Entscheidungen treffen müssen, der internistisch-gastroenterologischen...   Weiterlesen

Herrnien, Chirurgischer Ratgeber
03.10.2019 · Ausgabe 4/2019

Chirurgischer Ratgeber: Schmerzen im Bauch nach der Operation
Wer weiß was „die“ gemacht haben!

Bei 38 Prozent der 18,9 Millionen stationär in Krankenhäusern Behandelten wurde ein operativer Eingriff vorgenommen, das sind 2017 insgesamt 7,1 Millionen Operationen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, war gut die Hälfte der Behandelten, die sich 2017 während ihres Krankenhausaufenthaltes einem chirurgischen Eingriff unterziehen mussten, 60 Jahre und älter. Zu den häufigsten Operationen in der Altersgruppe 60+ zählten mit 261 300...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019
Wie in der schematischen Zeichnung erkennbar, stelle man sich die Abschnürung (roter Kreis) wie beim Erhängen mit einem Strick vor (Bild).

Chirurgischer Ratgeber: „Mein Bruch ist trotz Operation wieder da“

Die Rezidiv-Leistenhernie bleibt ein aktuelles Problem der Bruch-Chirurgie Vorangestellt sei bei aller Kritik und Unzufriedenheit, das „Wiederkommen“ eines operierten Leistenbruches ist weder eine Komplikation noch ein Kunstfehler und vor allem kein „Ärztepfusch“. Hat denn eine erneute Operation überhaupt einen Sinn? Auch ohne Kenntnis der genauen Umstände im Einzelfall ist eine erneute Operation immer empfehlenswert. Ein Bruch der Leiste...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018
Darmverschluss durch Verwachsungsstrang

Chirurgischer Ratgeber: Bauchschmerzen durch "Verwachsungen"

„Und plötzlich hielt ich es vor Schmerzen im Bauch nicht mehr aus!“ Leider gibt es keine nichtoperativen Therapiemöglichkeiten bei Verwachsungen im Bauchraum (www.chirurgie-portal.de). Der plötzliche Bauchschmerz stellt dann ein besonderes Problem dar, wenn sich für die Beschwerden trotz modernster Diagnostik kein fassbarer Grund finden lässt. Umso schwieriger ist die Situation, wenn die Schmerzen mit einer drastischen Verschlechterung des...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018
Aktuelle Ausgabe4/2019