Artikel nach Stichwort: "Corona"

Covid-Auffrischimpfung

Viele Menschen stellen sich zur Zeit die Frage, ob sie eine Auffrischimpfung gegenüber Covid vornehmen lassen sollen oder nicht. Auch ob diese Impfung zusammen mit einer Grippeimpfung erfolgen kann oder gar, ob es einen Kombinationsimpfstoff gibt. Maßgeblich für die Bundesrepublik Deutschland hinsichtlich Impfungen sind die wissenschaftlich basierten. Die ständige Impfkommission empfiehlt allen Personen eine Basisimpfung ab 18 Jahren in Hinblick auf Covid. Diese besteht...   Weiterlesen

Corona, Impfmedizin
04.01.2024 · Ausgabe 1/2024

Sportaufnahme nach Covid-19 Erkrankung

Die Infektionszahlen an Covid-19 sind weiterhin hoch, übersteigen oft weiter täglich die 100.000 Marke. Dies, obwohl viele Menschen mehrfach geimpft sind. Drei Jahre nach Beginn der Pandemie stellt sich für viele Menschen zunehmend die Frage, inwieweit sie ihre sportlichen Aktivitäten nach durchgemachter Covid-19 Erkrankung aufnehmen können und in welchem Umfang. Die Empfehlungen wurden vom Wissenschaftsrat der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und...   Weiterlesen

06.10.2022 · Ausgabe 4/2022

Sport nach COVID- oder anderen Infektionen

Die Omikron-Variante des Corona-Virus zeigt bei geimpften Personen oft leichtere Verläufe. Allerdings wird zunehmend über Leistungssportler berichtet, die nach einer fast asymptomatischen, sehr milden Infektion noch wochenlang Probleme im Training haben und Leistungseinbrüche verzeichnen oder gar eine Herzmuskelentzündung zur Folge haben. Dies wirft Fragen bei Freizeitsportlern und Nicht-Sportlern auf, wie lange es sinnvoll ist, nach einer Corona-Infektion mit dem Sport zu...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Übung 1: Nehmen sie den Kieferretter oder einen entsprechend hohen Korken zwischen die Frontzähne und halten diese passive Kieferöffnung für 2 min. Dann entnehmen Sie das Hilfsmittel und öffnen maximal, aktiv den Mund für weitere 10 Sekunden. Der Vorteil des Kieferretters ist, dass dieser individuell in 18 Dehnstufen verstellbar ist (Kieferöffnungswinkel von 35-69 mm). Das bedeutet eine hohe Effektivität und gleichzeitig auch das Sichtbarmachen des Erfolges.

Corona ist eine harte Nuss auf der wir beißen!

Kopf- Nacken- und Kieferschmerzen treten seit der Corona-Pandemie gehäufter auf. Homeoffice und wenige Sozialkontakte führten dazu, dass sich viele Menschen stärker zurückgezogen haben und irgendwie versuchen durchzuhalten. Zudem sorgte Corona bislang für jede Menge Stress in unserem Leben, da scheinbar nichts mehr so war, wie vorher. Wir mussten unseren Alltag neu organisieren und fürchteten uns um unsere Gesundheit. Es war und wird vielleicht auch wieder ein...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

COVID-19 Pandemie im Kindes- und Jugendalter

Eine Zwischen – noch keine Endbilanz . . .

Dass Deutschland schon früher und auch in einer aktuellen “ Forsa-Umfrage“ zur Kinderfreundlichkeit von zwei Drittel unserer Bevölkerung als „eher unfreundlich“ eingestuft wird, ist schlicht beschämend. Kindeswohl ist trotz großem Engagement vieler Bürger und Institutionen noch immer kein fest verankertes Recht im Grundgesetz. So konnten in der nunmehr fast dreijährigen Viruspandemie teilweise folgenreiche politische, individuelle und...   Weiterlesen

07.07.2022 · Ausgabe 3/2022

Leben mit Long COVID

  Seit nunmehr nahezu 2 Jahren werden unser öffentliches und privates Leben, der politische Diskurs wie auch die mediale Berichterstattung von Corona, SARS-CoV-2, COVID-19 und der damit verbundenen Pandemie dominiert. Das Thema Long COVID wird dabei bisher viel zu wenig thematisiert. Vielmehr geht es um individuelle und gesellschaftliche Einschränkungen. Es geht um die Suche nach geeigneten Parametern, in der Hoffnung, anhand dieser die Pandemie steuern zu können. Auf...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

COVID – Was kommt noch auf uns zu?

Fragen und Antworten zur Pandemie Als 2020 die ersten COVID-Impfstoffe zugelassen wurden, schien das Ende der Pandemie in Sicht. In den Medien dominierte die Frage welches Land sich am schnellsten wieviel Impfstoff sichert. Nicht die Frage, ob man sich impfen lassen wolle, sondern wer zuerst drankommen darf, stand im Vordergrund. Der Bundesgesundheitsminister versprach keine Impfpflicht einzuführen. Viele Menschen glaubten, dass die Pandemie in Deutschland noch im Sommer 2021 besiegt...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

Parkinson-Training mit APPs in Coronazeiten

  Aktuell ist ein regelmäßiges Training für Parkinson-Patienten nicht immer so selbstverständlich. Aufgrund der Pandemie sind einige Praxen für Sprach- oder Ergotherapie geschlossen, zudem traut sich der ein oder andere nicht, eine Praxis aufzusuchen. Wenn man jedoch einen Heim-PC, ein Tablet oder ein Smartphone sein Eigen nennt, gibt es ganz neue Möglichkeiten, sich bei der alltäglichen Bewältigung der Krankheit und auch im Bereich der...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Matthias von Bornstädt (Text) & Timo Grubing (Illustration): Mein Körper ist ein Superheld. Wie unser Immunsystem Krankheiten abwehrt. Würzburg: Arena, 2021. 45 Seiten. 14,- €. Ab 7.
Als Hörbuch in einer ungekürzten szenischen Lesung bei cbj audio. Laufzeit 51 Minuten. 12,99 €. Ab 7.

Mach die Viren platt!

Sam ist begeisterter Sportler, aber heute geht es ihm nicht so gut. Eine dicke Erkältung ist im Anmarsch. Zu Hause erklärt ihm seine Mama, was das genau bedeutet. Als Mitarbeiterin im Hygiene-Institut ist sie Fachfrau für Erreger aller Art und weiß genau, was in unserem Körper passiert, wenn es uns erwischt hat. Sams Papa ist Comiczeichner und kann das, was Mama wissenschaftlich erklärt, in witzigen Bildern begreifbar machen. Davon profitieren wir, wenn wir das...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
„Impfung auf dem Lande“  Originalzeichnung von Franz Amling

Coronapandemie bei Kindern und Jugendlichen

  Nach mehr als zwei Jahren kein Ende in Sicht – ein neues Update Dass Kinder und Jugendliche vom Ausbruch der Seuche bis heute in verschiedenen Lebensbereichen nicht selten massiv betroffen waren, unterschätzten viele Erwachsene – selbst für das „Kindeswohl“ verantwortliche „Fachleute“. Über die psychosoziale und körperliche Symptomatik der Betroffenen aller Altersgruppen wurde nach dem Ende des langen und harten Lock-Down im...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022

COVID-19-Schutzimpfung: Ohne STIKO geht es nicht!

Der Covid-19-Schutzimpfung kommt gegenwärtig ein hoher gesellschaftlicher Wert bei der Pandemiebekämpfung und, was die bisherigen Impfungen angeht, auch ein großer persönlicher Mehrwert zu. Für die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) bleibt aber die wissenschaftliche Bewertung von Nutzen und Risiken unverzichtbar. Dass sich die Gesundheitsminister der Länder darauf verständigt haben, die Auffrischimpfung bei über-80-jährigen,...   Weiterlesen

07.10.2021 · Ausgabe 4/2021

COVID-Impfung: Alle außer mir?

Für wen sich die Impfung lohnt. Eine Risikobetrachtung.

Endlich sinkende Corona-Infektionszahlen, die Öffnung von Gaststätten, Kulturbetrieben, Hotels und die Wiederaufnahme des Tourismus – all das lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken. Die stetig wachsende Zahl geimpfter Menschen wird den Erfolg stabilisieren. Da stellt sich mancher die Frage, ob er nicht auf die eigene Impfung verzichten kann, zumal es scheinbar genügend andere Impfwillige gibt. Und wie steht es mit Kindern, Schwangeren oder Allergikern? Werfen...   Weiterlesen

01.07.2021 · Ausgabe 3/2021

Covid-Impfung durch Betriebsärzte

Wie schon seit Monaten angekündigt geht es ab dem 07.06.2021 los, dass Betriebsärzte in den Firmen Covid-Impfungen durchführen können. Neben den Impfzentren und den Hausärzten sind wir dann die dritte Säule, wo Impfungen durchgeführt werden können. Dies ist gut und sinnvoll. Um überhaupt Impfen zu können als Betriebsarzt, sind folgende Maßnahmen notwendig gewesen: Alle Betriebsärzte mussten sich beim Bundesverband der...   Weiterlesen

01.07.2021 · Ausgabe 3/2021
Abb. 4: Albert Hofmann (1906 – 2008)

Corona-Krise
Auswirkungen auf den Drogenhandel und die Abhängigkeitsentwicklung

Teil 2: LSD und andere Halluzinogene. „Die Corona-Pandemie hat vieles verändert und auch der Drogenhandel ist davon betroffen. Die Grenzen waren teilweise erst einmal dicht, der Flugverkehr (mit Ausnahme der Frachtflüge) ist größtenteils zum Erliegen gekommen und Straßen waren vielerorts wie leergefegt. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen, wurde das gesellschaftliche Leben in Europa und vielen anderen Ländern deutlich heruntergefahren. Für...   Weiterlesen

01.07.2021 · Ausgabe 3/2021

COVID-19 und Schwangerschaft - die Fakten! (Teil 2)

Woran können Frauen erkennen, dass eine COVID-19-Erkrankung vorliegt? Die Symptome von schwangeren Frauen sind identisch mit allen anderen COVID-19 -Infizierten. Die meisten schwangeren Frauen haben im Falle einer COVID-19-Erkrankung nur milde Erkrankungszeichen, vorwiegend im letzten Schwangerschaftsdrittel. In der früheren Schwangerschaft verläuft die Infektion meistens symptomlos. Die häufigsten Symptome der COVID-19-Erkrankung sind Fieber, Husten, Luftnot und...   Weiterlesen

01.07.2021 · Ausgabe 3/2021

Corona: Wann hört das endlich auf?

Am 27. Januar 2020 wurde die erste Infektion mit SARS-COV-2 in Deutschland gemeldet. Damals ahnten wir nicht, was das auf uns zukam und wie nachhaltig dies auch noch mehr als ein Jahr später unser Leben verändert. Mittlerweile geht vielen das mediale Dauerthema Corona auf die Nerven und auch die sich hinziehenden Beschränkungen sind schwer zu ertragen. Doch unsere Missgunst ist dem Virus ganz egal. Eines ist ebenso banal wie sicher: Das Virus wird solange nicht aufhören...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
Dr. med. Wolfgang Bunk

Covid-Impfung am Arbeitsplatz und in den Praxen

Zur Zeit sind 3 Impfstoffe gegen Covid 19 in Deutschland zugelassen. Allenthalben sieht man weiterhin hohe Krankheitszahlen und Sterbefälle an Covid. Von Seiten der Politik wurde letzten Jahres die Bevölkerung daraufhin vorbereitet, dass sich möglichst viele Personen und auch schnell gegen Covid impfen lassen, um eine Herdenimmunität zu erreichen und den Lockdown zu beenden bzw. zu reduzieren. Man kann durchaus den Eindruck gewinnen, dass hier Zeiten zur Vorbereitung...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021

COVID-19 und Schwangerschaft - die Fakten!
(Teil 1)

Täglich werden wir in der Sprechstunde von besorgten, werdenden Müttern über das Risiko einer COVID-19-Infektion und deren Folgen in der Schwangerschaft angesprochen. Wir versuchen mit diesem Artikel, Ihnen anhand der vorliegenden wissenschaftlichen Daten einen Überblick zu geben. Wir werden Ihnen die allgemeinen Infektionsdaten präsentieren, das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf erörtern und allgemeine Maßnahmen in der Schwangerschaft...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
....lasst mich bitte nicht im Regen stehen! (Foto: privat)

Kinder und Jugendliche in den Klauen der „Coronaseuche“

Wie verändert CoV-2 ihr Leben?

Die weltweite bisher bei Menschen unbekannte Virusinfektion hat unsere Gesellschaft medizinisch und psychosozial, wirtschaftlich wie organisatorisch und multimedial rund um die Uhr seit mehr als einem Jahr in beängstigendem Würgegriff. Das Coronavirus macht mit gefährlich genveränderten Mutationen vor keiner Altersgruppe halt. Säuglinge, Kleinkinder und Jugendliche werden wie Erwachsene infiziert und können damit selbst Überträger der Krankheit...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
Crystal Meth

Corona-Krise Auswirkungen auf den Drogenhandel und die Abhängigkeitsentwicklung (Teil 1)

Aus einem aktuellen Situationsbericht der Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA): „Die Corona-Pandemie hat vieles verändert und auch der Drogenhandel ist davon betroffen. Die Grenzen waren teilweise erst einmal dicht, der Flugverkehr (mit Ausnahme der Frachtflüge) ist größtenteils zum Erliegen gekommen und Straßen waren vielerorts wie leergefegt. Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen, wurde das gesellschaftliche...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
Aktuelle Ausgabe1/2024