Artikel nach Stichwort: "Darmkrebs"

Helicobacter pylorii (Quelle Wikipedia)

Neues zur Vorsorge von Magen- und Darmkrebs

Zur Bedeutung von Bakterien bei der Krebsentstehung Dickdarmkrebs ist die häufigste geschlechterunabhängige Krebserkrankung in Deutschland. Jährlich erkranken rund 60 Tausend Menschen in Deutschland an Darmkrebs. Darmkrebs entsteht in der Regel aus Adenomen, gutartigen Vorstufen, die im Laufe von Jahren zu bösartigen Tumoren heranwachsen können. Rechtzeitig erkannt, können die Adenome entfernt und die Entstehung einer Krebserkrankung vermieden werden. Da weder...   Weiterlesen

Magen, Darmkrebs
04.01.2024 · Ausgabe 1/2024
Christine Leben 
1. Vorsitzende
Rote Hose Darmkrebsvorsorge e.V.
www.rote-hose.org

Darmkrebsvorsorgen – gestern, heute und morgen

Der Verein Rote Hose Darmkrebsvorsorge e.V. stellt sich neu auf und setzt die Aufklärungsarbeit unter einem neuen Vorstand fort. Im Dezember 2022 verlor der Verein Rote Hose Darmkrebsvorsorge e.V. leider seine Vereinsvorsitzende Susanne Stegmüller nach langer Krankheit. Petra Thomas, geb. Sinke, gründete nach ihrer Darmkrebs-Diagnose im Jahr 2013 den Verein „Rote Hose Darmkrebsvorsorge e.V.“. Hauptaufgabe des Vereins war und ist, das Bewusstsein für die junge...   Weiterlesen

06.07.2023 · Ausgabe 3/2023
Robotischer Operationssaal des Klinikums Wetzlar

Vorsorge und Therapie von Darmkrebs

Der Darmkrebsmonat März 2023 stand bereits zum 22. Mal unter dem Zeichen der Darmkrebsvorsorge, nachdem die Felix Burda Stiftung diese Aktion erstmalig im Jahre 2002 ins Leben gerufen hatte. In diesem Rahmen fanden auch im aktuellen Jahr Informationskampagnen über Printmedien, Funk und Fernsehen, Social Media-Kanäle und im Rahmen von Live-Veranstaltungen statt. Eine der wichtigsten Botschaften des Darmkrebsmonats war die Bedeutung der Früherkennung von Darmkrebs. Früh...   Weiterlesen

06.04.2023 · Ausgabe 2/2023

Darmkrebsvorsorge

Die Angst vor der Darmkrebsvorsorge kann tödlich sein Was ist, wenn die Angst vor der Darmkrebsvorsorge größer ist als die Angst vor dem Krebs? Diese Phobie steigert auf jeden Fall das Risiko an Darmkrebs zu erkranken. Fakt ist, dass in Pandemiezeiten Vorsorgemöglichkeiten weniger genutzt wurden, als in den Jahren zuvor. Bereits zum 20. Mal engagiert sich die Felix-Burda-Stiftung im Monat März für die Darmkrebsvorsorge und hat dieses Mal die...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
Aktuelle Ausgabe3/2024