Artikel nach Stichwort: "Eisenmangel"

Eisenmangel –
Eine der häufigsten Mangelerkrankung beim Menschen

Bei einem Eisenmangel wird die Funktion der Bildung der roten Blutkörperchen am längsten aufrechterhalten, während der Organismus bereits nach kurzer Zeit viele andere Funktionen „auf Sparflamme“ fährt. Typische Symptome für das Eisenmangelsyndrom sind Erschöpfungszustände, depressive Verstimmungen, Nacken- und Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Konzentrationsstörungen, Schwindel und Haarausfall. Kommt eine Anämie (Blutarmut) hinzu, kann es...   Weiterlesen

Eisenmangel, Mangelerkrankung
04.10.2018 · Ausgabe 4/2018
Aktuelle Ausgabe4/2018