Artikel nach Stichwort: "Halswirbelsäule"

Die Halswirbelsäule als Problemzone
– der osteopathische Ansatz

Viele Menschen kennen das: Verspannungen im Nacken, ein stechender, ziehender zum Teil sehr heftiger Schmerz in Verbindung mit einem Muskelhartspann der Halsmuskulatur und häufig parallel auftretenden schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule (im nachfolgenden HWS genannt). Die Ursachen hierfür können sehr vielschichtig sein. Neben allgemeinen Ursachen, wie die statisch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, in Zwangshaltungen an Maschinen oder im...   Weiterlesen

Halswirbelsäule, Osteopathie
05.07.2018 · Ausgabe 3/2018

HWS-SyndromHeute: der Witwenbuckel

Wodurch kann das Halswirbelsäulensyndrom entstehen? Ein Halswirbelsäulensyndrom oder kurz HWS-Syndrom ist ein Sammelbegriff für Schmerzen im Halswirbelsäulenbereich die bis in die Arme ausstrahlen können. Manchmal entstehen auch sogenannte HWS-Syndrome im Rahmen von Verletzungen oder ungewohnten Belastungen bei starker körperlicher Betätigung oder bei Aussetzung von Zugluft. hronische HWS-Syndrome basieren meistens auf degenerativen Veränderungen der...   Weiterlesen

06.07.2017 · Ausgabe 3/2017
Aktuelle Ausgabe3/2018