Artikel nach Stichwort: "Halswirbelsäule"

Macht Zugluft krank?

In Zeiten von Corona wird uns zu häufigem Lüften der Innenräume geraten. Schulklassen sollen gar alle 20 Minuten die Fenster öffnen. Der Luftaustausch reduziert die Krankheitserreger und senkt so das Infektionsrisiko. Doch haben wir nicht schon als Kinder gelernt, dass Zugluft krank macht? Pass auf, dass du dir keinen Zug holst – so der Volksmund. Es drohen Nackenschmerzen und Erkältung. Wie denn nun: Macht Lüften krank oder schützt es uns vor...   Weiterlesen

Halswirbelsäule, Steifer Nacken
01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
Übung 1:
Nehmen Sie sich einen Hocker und stellen ihn an eine Wand oder Tür und setzen sich gerade mit dem Rücken daran. Fassen Sie von vorne mit beiden Händen über Ihren Kopf bis zum Nacken. Ziehen Sie Ihren Kopf langsam mit den Händen Richtung Brustkorb, bis Sie eine Dehnung verspüren. Atmen Sie stets gleichmäßig weiter und versuchen Sie, sich nicht zu verkrampfen. Steigern Sie sich Stück für Stück über einen Zeitraum von zwei Minuten. Lösen Sie die Hände und bewegen den Kopf langsam und vorsichtig zurück in die Ausgangsposition.

Nackenschmerzen, wer kennt sie nicht?

Die meisten Nackenschmerzen entstehen durch Verspannungen und Verkrampfungen der Nackenmuskulatur – man hat einen steifen Nacken. Dadurch ist die Beweglichkeit des Kopfes stark eingeschränkt und schmerzhaft. Woher kommen sie? Die häufigste Ursache eines steifen Nackens sind Fehlhaltungen im Alltag. Diese Fehlhaltungen können so stark auf den Nacken ausstrahlen, dass chronische Nackenschmerzen entstehen. Auch eine Fehlsichtigkeit, die nicht richtig korrigiert ist, kann...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 3/2020

Die Halswirbelsäule als Problemzone

Ausgangsbereich für zahlreiche Symptome
der Kopf-, Hals-, Schulter- und Arm-Region

Viele Menschen kennen das: Verspannungen im Nacken, ein stechender, ziehender zum Teil sehr heftiger Schmerz in Verbindung mit einem Muskelhartspann der Halsmuskulatur und häufig parallel auftretenden schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule (im nachfolgenden HWS genannt). Die Ursachen hierfür können sehr vielschichtig sein. Neben allgemeinen Ursachen, wie die statisch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, in Zwangshaltungen an Maschinen oder im...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020

Die Halswirbelsäule als Problemzone

Viele Menschen kennen das: Verspannungen im Nacken, ein stechender, ziehender zum Teil sehr heftiger Schmerz in Verbindung mit einem Muskelhartspann der Halsmuskulatur und häufig parallel auftretenden schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule (im nachfolgenden HWS genannt). Die Ursachen hierfür können sehr vielschichtig sein. Neben allgemeinen Ursachen, wie die statisch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, in Zwangshaltungen an Maschinen oder im...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Die Halswirbelsäule als Problemzone
– der osteopathische Ansatz

Viele Menschen kennen das: Verspannungen im Nacken, ein stechender, ziehender zum Teil sehr heftiger Schmerz in Verbindung mit einem Muskelhartspann der Halsmuskulatur und häufig parallel auftretenden schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule (im nachfolgenden HWS genannt). Die Ursachen hierfür können sehr vielschichtig sein. Neben allgemeinen Ursachen, wie die statisch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, in Zwangshaltungen an Maschinen oder im...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018

HWS-SyndromHeute: der Witwenbuckel

Wodurch kann das Halswirbelsäulensyndrom entstehen? Ein Halswirbelsäulensyndrom oder kurz HWS-Syndrom ist ein Sammelbegriff für Schmerzen im Halswirbelsäulenbereich die bis in die Arme ausstrahlen können. Manchmal entstehen auch sogenannte HWS-Syndrome im Rahmen von Verletzungen oder ungewohnten Belastungen bei starker körperlicher Betätigung oder bei Aussetzung von Zugluft. hronische HWS-Syndrome basieren meistens auf degenerativen Veränderungen der...   Weiterlesen

06.07.2017 · Ausgabe 3/2017
Aktuelle Ausgabe2/2021