Artikel nach Stichwort: "Heilpflanze"

Meerrettich – Blühende Pflanze

Der Meerrettich – Heilpflanze des Jahre 2021

Schon im Juni 2020 wurde der Meerrettich zur Heilpflanze des Jahres 2021 gekürt. Lateinisch heißt die Pflanze Armoracia rusticana, in Süddeutschland wird sie Kren (wohl verkürzt aus tschech. Kořen = Wurzel) genannt und gehört zur Familie der Brassicaceen (Kreuzblütler). Damit wird Interesse geschaffen für eine heute eingebürgerte, ursprünglich in der russischen Steppe beheimatete Pflanze, deren Zubereitungen uns in der Küche oft begegnen und...   Weiterlesen

Heilpflanze
07.01.2021 · Ausgabe 1/2021

Die Wegwarte – Heilpflanze des Jahres 2020

Seit Juli waren sie überall zu sehen, die leuchtend blauen Blüten der Wegwarte (Cichorium intybus L.), auch Wilde Zichorie genannt, Heilpflanze des Jahres 2020. Viele von Ihnen kennen sie, denn sie ist eine typische Ruderalpflanze, die oft an Weg- oder Ackerrändern, Bahndämmen, Mauern und Schuttplätzen anzutreffen ist, meist in Gesellschaft von Knöterichen, Wilder Möhre und Ampferarten. Auch an diesen oft trockenen, kargen Standorten kann sie sich dank einer...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 4/2020
Schneeglöckchen

Das Schneeglöckchen –
Heil- oder Giftpflanze?

Mancherorts blühen sie noch, kleine Büschel weißer Schneeglöckchen, die in vielen Gärten bereits im Februar ihre Blüten aus dem Boden schieben. Jeder kennt sie und freut sich ihres Anblicks, kündigen sie doch den nahenden Frühling an. Das Schneeglöckchen ist eine ausdauernde Zwiebelpflanze mit zwei schmalen, linealischen Blättern. Die Stengel tragen meist nur eine Blüte, die aus drei größeren und drei kleineren, weißen...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020
Aktuelle Ausgabe1/2021