Artikel nach Stichwort: "Implantologie"

Ein schonendes Implantationsverfahren und LebensqualitätDie Navigierte Implantologie

Eine erfolgreiche Zahnimplantation wird durch die langfristige und stabile Verankerung des Implantates im eigenen Knochen und die Position des Implantates entschieden. Optimal ist es dort positioniert, wo auch die ursprüngliche Zahnposition war. In dem hier vorgestellten Verfahren wird eine Methode vorgestellt, die den Knochen und die Zahnposition zusammen beachtet und das bereits vor dem Inserieren der Implantate. Der Ablauf des Verfahrens Ihr Kieferknochen wird zunächst in...   Weiterlesen

Implantologie
02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Hochwertiger Zahnersatz durch Implantate

Wann können Zahnimplantate in Betracht gezogen werden?   Wenn ein einzelner Zahn verloren gegangen ist, kommt ein Implantat beispielsweise in Frage. Beim Verlust von mehreren Zähnen kann ein implantatgestützter festsitzender Zahnersatz eine Alternative zur klassischen herausnehmbaren Prothese sein. Auch Patienten mit „schlecht sitzenden Prothesen“ können von Implantaten profitieren, da Implantate Prothesen einen zusätzlichen Halt geben...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 4/2019

Die Navigierte Implantologie

Lebensqualität durch ein schonendes Implantationsverfahren – Entscheidend für den Erfolg einer Zahnimplantation ist die langfristige und stabile Verankerung des Implantates im eigenen Knochen und die Position des Implantates sollte dort positioniert sein, wo auch die ursprüngliche Zahnposition war. Dies ist nicht immer leicht umzusetzen, außer in dem hier vorgestellten Verfahren gibt es keine Methode, die den Knochen und die Zahnposition zusammen beachtet und das...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 3/2019

Wie Lückenfüller Lebenspartner werden

Wer die Leere in einer Zahnreihe füllen muss, möchte einen Bund fürs Leben eingehen. Der beste Partner ist in diesem Fall ein Implantat: 90 Prozent sind nach zehn Jahren immer noch fest mit dem Kiefer vereint. Doch wer seinen festsitzenden Zahnersatz nicht richtig pflegt, riskiert eine schmerzhafte Trennung. Zunächst gilt, die Lücke so schnell wie möglich zu schließen. Abgesehen von den ästhetischen Gründen garantiert nur ein...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019

Implantatprophylaxe – was ist zu tun?

Kann ein Implantat „krank“ werden? können wie auch die natürlichen Zähne bei mangelnder Mundhygiene verlorengehen. Eine saubere und möglichst bakterienfreie Umgebung ist für Implantate nötig, bakteriellen Entzündungen vorzubeugen und den langfristigen Erfolg einer Implantattherapie zu sichern. Auch nach einer erfolgreichen Einheilung von Implantaten kann als Spätkomplikation aufgrund unzureichender Mundhygiene eine sogenannte...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019

Implantate stehen für Fortschritt, Ästhetik
und nachhaltige Mundgesundheit

Implantate gehören heute schon zum Alltag einer Zahnarztpraxis. Viele Studien belegen die Vorteile von implantatgetragenem Zahnersatz gegenüber Brücken und Prothesen. Denn kein Zahnersatz bildet die natürliche Situation der Zähne so gut nach wie implantatgetragene Zähne. Die künstliche Zahnwurzel aus Titan (Implantat) gilt als gut verträglich und zeichnet sich durch ihre Langlebigkeit und Stabilität aus. Wer im Frontzahnbereich keinerlei Kompromisse...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Zahnimplantate – Was kommt eigentlich oben drauf?

Der primäre Wunsch der Patienten ist kein "Implantat", sondern der Wunsch ist ein Zahnersatz, der von natürlichen Zähnen funktionell und kosmetisch nicht zu unterscheiden ist. Die Implantologie ist für den Patienten quasi das Mittel zum Zweck. Muss ich trotz allem Angst vor der Implantatbehandlung haben? Und wie läuft so eine Implantatbehandlung eigentlich ab - Zahn raus und Implantat rein? In der Regel muss nach der Zahnentfernung der Kieferknochen...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Die Navigierte ImplantologieLebensqualität durch ein schonendes Implantationsverfahren

Entscheidend für den Erfolg einer Zahnimplantation ist die langfristige und stabile Verankerung des Implantates im eigenen Knochen und die Position des Implantates sollte dort positioniert sein, wo auch die ursprüngliche Zahnposition war. Dies ist nicht immer leicht umzusetzen, außer in dem hier vorgestellten Verfahren gibt es keine Methode, die den Knochen und die Zahnposition zusammen beachtet und das bereits vor dem Inserieren der Implantate. Wie funktioniert das...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018
Aktuelle Ausgabe1/2020