Artikel nach Stichwort: "Kardiologie"

Sport und Vorhofflimmern

In Deutschland tritt Vorhofflimmern bei etwa 1,8 Millionen Menschen auf. Eine stetig älter werdende Bevölkerung und die Zunahme von Übergewicht, Bluthochdruck und Diabetes mellitus bedingen eine steigende Tendenz des Auftretens von Vorhofflimmern. Sport und insbesondere Ausdauertraining haben einen festen Platz in der Verhinderung von Herzkreislauferkrankungen. Auch wesentliche Risikofaktoren für Vorhofflimmern wie Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Herzschwäche und...   Weiterlesen

Vorhofflimmern, Sport, Kardiologie
05.04.2018 · Ausgabe 2/2018
Aktuelle Ausgabe2/2018