Artikel nach Stichwort: "Osteopathie"

Körperwahrnehmung – wichtig für Ihre Gesundheit

Ohne die Wahrnehmung von Schmerz bei Verletzung, Hitze und Kälte sowie Hunger und Sättigung könnten wir unseren Organismus nicht am Leben erhalten. Neben diesen starken, „groben“ Gefühlen sendet unser Körper auch viele „feinere“ Botschaften, die wir nicht immer wahrnehmen. Diese auszublenden kann von einem Unbehagen bis hin zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Unter Körperwahrnehmung im engeren Sinne verstehen wir die bewusste und...   Weiterlesen

Osteopathie, Heilpraktiker
01.07.2021 · Ausgabe 3/2021

Die Frau von der Pubertät bis zu den Wechseljahren –
die osteopatische Sichtweise

Eines der Grundprinzipien der Osteopathie ist das Prinzip „Leben ist Bewegung“. Alles in unserem Körper ist in Bewegung und dies ist die Grundvoraussetzung für alle physiologischen Vorgänge und die innere Harmonie. Daher steht die ganzheitliche und gesamte Betrachtungsweise des Körpers im Mittelpunkt einer osteopathischen Behandlung, um Dysfunktionen zu erspüren, zu behandeln und den Körper so wieder ins Gleichgewicht zu versetzen. Im Laufe seines...   Weiterlesen

01.07.2021 · Ausgabe 3/2021

Schwangerschaft aus Sicht der Osteopathie

Eine Schwangerschaft ist für viele Frauen sowohl gesundheitlich als auch emotional eine Zeit der Höhen und Tiefen. Die Osteopathie kann die werdende Mutter auf ihrem Weg begleiten, denn sie bietet Techniken, den Körper der Frau auf eine Schwangerschaft vorzubereiten, Beschwerden während der Schwangerschaft zu behandeln und die Frau nach der Entbindung zu unterstützen. Osteopathie vor der Schwangerschaft Schon vor der Schwangerschaft kann der Therapeut dazu...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist ein ganzheitliches medizinisches Konzept, bei dem sowohl die Diagnostik als auch die Behandlung im Wesentlichen mit den Händen erfolgt. Die bis heute weiter entwickelte Theorie der Osteopathie entstand Ende des 19. Jahrhunderts und wurde von dem amerikanischen Arzt Andrew Taylor Still entwickelt. Im Zentrum steht die Idee, dass unser Organismus aus vielen Strukturen besteht, die alle direkt oder indirekt miteinander zusammenhängen. Eine wichtige Bedeutung haben...   Weiterlesen

07.01.2021 · Ausgabe 1/2021

Mein Kind hat eine Lieblingsseite

Viele Eltern von Säuglingen oder Kleinkindern stellen fest, dass ihr Kind eine bevorzugte Seite zum Schlafen, Liegen oder Kopfhalten hat und fragen sich, ob dies so in Ordnung ist bzw. was sie dagegen tun sollen. Die Ursachen für eine solche Lageanomalie können vielschichtig sein. Schon während der Schwangerschaft, wenn ein Kind sehr lange in einer bestimmten Position im Mutterleib liegt und der Kopf wenig Platz hat, kann die Halswirbelsäule eine dieser Lage...   Weiterlesen

07.01.2021 · Ausgabe 1/2021

Möglichkeiten der Osteopathie bei Kopfschmerzen

Kopfschmerz ist ein Symptom, das viele Menschen kennen, weil es sie selbst oder Menschen in ihrer direkten Umgebung betrifft. Dabei sind die Ursachen sehr vielfältig. Einige dieser Ursachen sind sehr gut mit Medikamenten zu behandeln, bei anderen wirken Medikamente nur unzureichend oder gar nicht. Kopfschmerz kann durch unzureichende Flüssigkeitszufuhr und Stress entstehen; hier kann eine Umstellung der Lebensführung den Schmerz reduzieren. Bei vielen Menschen...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 3/2020

Wechselwirkung zwischen Kiefergelenks- und Wirbelsäulenbeschwerden

Schmerzen im Kiefergelenk sowie der Hals- und Brustwirbelsäule hängen oft miteinander zusammen und beeinflussen sich gegenseitig. Dies soll an einem Beispiel aus der Behandlungspraxis aufgezeigt werden. Ein Fallbeispiel aus der osteopathischen Praxis. Die Beschwerden einer gestressten Büroangestellten Eine Patientin, 40-jährig, von Beruf Bürokauffrau, klagte über Schmerzen zwischen den Schulterblättern, zum Nacken und zur Halswirbelsäule hin...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 3/2020
Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gray115.png
Henry Vandyke Carter / Public domain

Beschwerden nach Operationen am Brustbein

Bei vielen Operationen an Herz oder Lungen ist es notwendig das Brustbein der Länge nach zu durchtrennen damit der Brustkorb eröffnet werden kann und der Operateur so Zugang zu Herz und Lungen erhält. Am Ende der Operation wird das Brustbein wieder zusammengeheftet und mit Drähten stabilisiert. Die dann einsetzende Heilung des Brustbeines, ist die eines künstlich herbeigeführten Knochenbruches. Während bei Knochenbrüchen an Armen oder Beinen eine...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020

Osteopathische SichtweiseDie Frau von der Pubertät bis zu den Wechseljahren

Eines der Grundprinzipien der Osteopathie ist das Prinzip „Leben ist Bewegung“. Alles in unserem Körper ist in Bewegung und dies ist die Grundvoraussetzung für alle physiologischen Vorgänge und die innere Harmonie. Daher steht die ganzheitliche und gesamte Betrachtungsweise des Körpers im Mittelpunkt einer osteopathischen Behandlung, um Dysfunktionen zu erspüren, zu behandeln und den Körper so wieder ins Gleichgewicht zu versetzen. Im Laufe seines...   Weiterlesen

02.01.2020 · Ausgabe 1/2020

Schwangerschaft aus Sicht der Osteopathie

Eine Schwangerschaft ist für viele Frauen sowohl gesundheitlich als auch emotional eine Zeit der Höhen und Tiefen. Die Osteopathie kann die werdende Mutter auf ihrem Weg begleiten, denn sie bietet Techniken, den Körper der Frau auf eine Schwangerschaft vorzubereiten, Beschwerden während der Schwangerschaft zu behandeln und die Frau nach der Entbindung zu unterstützen. Osteopathie vor der Schwangerschaft Schon vor der Schwangerschaft kann der Therapeut dazu...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 4/2019

FAYO®- FaszienYoga, was ist das?

Der Trend Yoga ebbt nicht ab. Unterschiedlichste Formen werden auch in unseren Breitengraden gelehrt. Viele Menschen finden den Weg in erster Linie zum Yoga, um dem Hamsterrad zu entfliehen, zu entschleunigen und etwas gegen die individuellen Schmerzzustände zu tun. Immer wieder beklagen sich Patienten und Yoga-Trainierende über Schmerzzustände, trotz des regelmäßigen oder intensiven Yogatrainings. Yoga ist eigentlich Teil eines spirituellen Systems, bei dem der...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 3/2019

Mein Kind hat eine Lieblingsseite

Viele Eltern von Säuglingen oder Kleinkindern stellen fest, dass ihr Kind eine bevorzugte Seite zum Schlafen, Liegen oder Kopfhalten hat und fragen sich, ob dies so in Ordnung ist bzw. was sie dagegen tun sollen. Die Ursachen für eine solche Lageanomalie können vielschichtig sein. Schon während der Schwangerschaft, wenn ein Kind sehr lange in einer bestimmten Position im Mutterleib liegt und der Kopf wenig Platz hat, kann die Halswirbelsäule eine dieser Lage...   Weiterlesen

04.07.2019 · Ausgabe 3/2019

Möglichkeiten der Osteopathie bei Kopfschmerzen

Kopfschmerz ist ein Symptom, das viele Menschen kennen, weil es sie selbst oder Menschen in ihrer direkten Umgebung betrifft Dabei sind die Ursachen sehr vielfältig. Einige dieser Ursachen sind sehr gut mit Medikamenten zu behandeln, bei anderen wirken Medikamente nur unzureichend oder gar nicht. Kopfschmerz kann durch unzureichende Flüssigkeitszufuhr und Stress entstehen; hier kann eine Umstellung der Lebensführung den Schmerz reduzieren. Bei vielen Menschen...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019

Brustschmerz, der nicht vom Herzen kommt

Als Ursache für diese Schmerzen, die mehr in der Tiefe des Brustkorbs emp­funden werden, kommt häufig das Herz in Frage. Der Gedanke an Herzinfarkt liegt nahe. Bei einem Infarkt werden die Schmerzen oft als drückend und be­klemmend oder gar vernichtend empfunden. Häufig treten zugleich Symptome wie Übelkeit, Blässe, Schweißausbrüche und Atemnot auf. Ähnlich äußern sich auch die bei einer Verkalkung der Herzkranzgefäße...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019

Wenn die Schulter wieder plagt

Die meisten Menschen hatten schon einmal Rücken-, Nacken –, Schulter-, oder Kopfschmerzen. Oft verschwinden diese Beschwerden nach einiger Zeit von selbst Es kann aber auch einmal anders verlaufen so z. B. bei einer Frau von 45 Jah­ren, (nennen wir sie einmal Frau Schmidt) von Beruf Sachbearbeiterin in einem Verwaltungsbüro. Sie war wegen ihrer Schulterbeschwerden in ärztlicher Be­handlung. Trotz starker Schmerzen wurde am Schultergelenk kein Defekt ge­funden....   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Die Beziehung der Leber zum Bewegungsapparat

Wie kann die Leber Probleme an der rechten Schulter verursachen? Hier zwei Möglichkeiten wie die Leber die rechte Schulter beeinflussen kann. 1. Der Nervus Phrenicus: Die Leber wird von einer Leberkapsel (Faszie) umhüllt, welche dem Zwerchfell von unten anliegt und mit diesem verbunden ist. Die Leberkapsel sowie das Zwerchfell selbst werden durch den N. Phrenicus nerval versorgt. Der N. Phrenicus selbst kommt vom 3. bis 5. Halswirbel. Außer dem N. Phrenicus gibt es im...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Die Halswirbelsäule als Problemzone

Viele Menschen kennen das: Verspannungen im Nacken, ein stechender, ziehender zum Teil sehr heftiger Schmerz in Verbindung mit einem Muskelhartspann der Halsmuskulatur und häufig parallel auftretenden schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule (im nachfolgenden HWS genannt). Die Ursachen hierfür können sehr vielschichtig sein. Neben allgemeinen Ursachen, wie die statisch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, in Zwangshaltungen an Maschinen oder im...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

die osteopathische SichtweiseDie Frau von der Pubertät bis zu den Wechseljahren

Eines der Grundprinzipien der Osteopathie ist das Prinzip „Leben ist Bewegung“. Alles in unserem Körper ist in Bewegung und dies ist die Grundvoraussetzung für alle physiologischen Vorgänge und die innere Harmonie. Daher steht die ganzheitliche und gesamte Betrachtungsweise des Körpers im Mittelpunkt einer osteopathischen Behandlung, um Dysfunktionen zu erspüren, zu behandeln und den Körper so wieder ins Gleichgewicht zu versetzen. Im Laufe seines...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018

Die Halswirbelsäule als Problemzone
– der osteopathische Ansatz

Viele Menschen kennen das: Verspannungen im Nacken, ein stechender, ziehender zum Teil sehr heftiger Schmerz in Verbindung mit einem Muskelhartspann der Halsmuskulatur und häufig parallel auftretenden schmerzhaften Bewegungseinschränkungen der Halswirbelsäule (im nachfolgenden HWS genannt). Die Ursachen hierfür können sehr vielschichtig sein. Neben allgemeinen Ursachen, wie die statisch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, in Zwangshaltungen an Maschinen oder im...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018

Die Frau von der Pubertät bis zu den Wechseljahren –

die osteopathische Sichtweise

Eines der Grundprinzipien der Osteopathie ist das Prinzip „Leben ist Bewegung“. Alles in unserem Körper ist in Bewegung und dies ist die Grundvoraussetzung für alle physiologischen Vorgänge und die innere Harmonie. Daher steht die ganzheitliche und gesamte Betrachtungsweise des Körpers im Mittelpunkt einer osteopathischen Behandlung, um Dysfunktionen zu erspüren, zu behandeln und den Körper so wieder ins Gleichgewicht zu versetzen. Im Laufe seines...   Weiterlesen

05.04.2018 · Ausgabe 2/2018
Aktuelle Ausgabe3/2021