Artikel nach Stichwort: "Parodontitis"

Parodontitis - Früh erkennen und vorbeugen

Was ist eine Parodontitis? Die Parodontitis ist eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates. Der Zahnhalteapparat besteht aus Bindegewebe, Zahnfleisch und Kieferknochen und verbindet den Zahn mit dem Kiefer. Entzündetes Zahnfleisch ist oft geschwollen und gerötet und lieg nicht mehr straff am Zahn an. Das erschwert das Reinigen der Zähne. Im Laufe der Zeit kann sich so zwischen Zahn und Zahnfleisch ein Zwischenraum bilden, die sogenannte Zahnfleischtasche. In...   Weiterlesen

Parodontitis
06.10.2022 · Ausgabe 4/2022

Parodontitis – eine oft unbemerkte Erkrankung!

  Viele Menschen leiden unter einer Parodontitis, ohne dies zu bemerken, denn eine Parodontitis ist oftmals nicht schmerzhaft und die ersten Anzeichen der Erkrankung werden oft nicht ernst genommen. Unbehandelt führt diese Erkrankung jedoch zum Verlust der Zähne und erhöht das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wie entsteht eine Parodontitis? Parodontitis wird durch bestimmte Bakterien im Zahnbelag ausgelöst. Wird der Zahnbelag nicht...   Weiterlesen

06.10.2022 · Ausgabe 4/2022

Parodontitis - Früh erkennen und vorbeugen

Was ist eine Parodontitis? Die Parodontitis (früher auch Parodontose genannt) ist eine bakterielle Entzündung des Zahnbetts. Das Zahnbett besteht aus Bindegewebe, Zahnfleisch und Kieferknochen und verbindet den Zahn mit dem Kiefer. Entzündet sich das Zahnfleisch, schwillt es an. Das erschwert das Reinigen der Zähne. Im Laufe der Zeit bildet sich so zwischen Zahn und Zahnfleisch ein Zwischenraum: die Zahnfleischtasche. In dieser können sich die Bakterien, die im...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018
Aktuelle Ausgabe4/2022