Artikel nach Stichwort: "Pilze"

Psilocybe semilanceata, Spitzkegeliger Kahlkopf 
(Foto aus Pilzepilze.de)

Zauberpilze - „Magic Mushrooms“

Heute soll es um Pilze der Gattung Psilocybe gehen, im Deutschen heißen sie Kahlköpfe. Es gibt verschiedene Arten der Gattung, die auch bei uns vorkommen, manchmal wachsen sie auf Weiden aus Dunghaufen oder stehen auf totem Holz. Am bekanntesten ist vielleicht noch der Spitzkegelige Kahlkopf, Psilocybe semilanceata (Fr.) Quélet. Klein und unscheinbar sind diese „Kahlköpfe“, meist unbeachtet, als Speisepilze uninteressant, da viele in Pilzbüchern als...   Weiterlesen

Pilze
07.07.2022 · Ausgabe 3/2022
Grüner Knollenblätterpilz
Foto: Mondofunghi.com

Der Grüne Knollenblätterpilz –
ein tödlicher Pilz in unseren heimischen Wäldern

In der letzten Ausgabe beschäftigte uns der Fliegenpilz [Amanita muscaria (L.) Pers.], heute lernen wir einen nahen Verwandten von ihm kennen, den Grünen Knollenblätterpilz [Amanita phalloides (Vaill.) Secr.], der ebenfalls recht häufig in unseren heimischen Wäldern vorkommt. Man findet ihn von Juli bis Oktober meist in Laubwäldern, gerne unter Eichen, Hain- und Rotbuchen, an die er durch seine Mykorrhiza angebunden ist. In Nadelwäldern ist er selten. Auch...   Weiterlesen

07.04.2022 · Ausgabe 2/2022
Foto: Dr. K. H. Horz

Der Fliegenpilz

Giftpilz, Rauschdroge und Pilz des Jahres 2022

Nachdem ich Ihnen in den letzten Ausgaben dieser Zeitschrift stets Heilpflanzen näher gebracht habe, soll es in diesem Jahr um Pilze gehen. Pilze gehören weder zu den Pflanzen noch zu den Tieren, sondern bilden ein eigenes Reich. Sie können keine Photosynthese betreiben wie Pflanzen, müssen sich also anders „ernähren“. Zudem sind sie sehr vielgestaltig, denken Sie nur an Schimmel, Hefen, oder Ständerpilze. Das Spektrum der sekundären...   Weiterlesen

06.01.2022 · Ausgabe 1/2022
Aktuelle Ausgabe3/2022