Artikel nach Stichwort: "Psychopharmaka"

Unbemerkte Beibringung des K.-o.-Mittels Liquid Ecstasy (GHB)

Benzodiazepine und andere Psychopharmaka

Teil 4 – Eindrucksvolle aber auch abschreckende Fallberichte Missbrauch Benzodiazepine waren bis vor kurzem die „Mittel der Wahl“ bei der Betäubung von meist ahnungslosen Opfern. Sie wurden inzwischen allerdings durch Gammahydroxybutansäure (Gammahydroxybuttersäure, „Liquid Ecstasy“, GHB) fast völlig verdrängt. Vor einiger Zeit berichtete DER SPIEGEL über eine besonders „exotische“ Beibringung von K.o.-Mitteln....   Weiterlesen

Psychopharmaka
07.01.2021 · Ausgabe 1/2021
Abb. 5: Einflüsse von Medikamenten auf die Netzstruktur der Kreuzspinne

Benzodiazepine und andere Psychopharmaka.
Teil 3 – Pharmakologische Tests

Zur Prüfung der pharmakologischen Effekte stand bereits Mitte der 1950er-Jahre eine ausgeklügelte Testbatterie zur Verfügung. Besonders eindrucksvoll ließ sich die Wirkung von Benzodiazepinen mit einem einfachen Versuch demonstrieren. Normalerweise knüpfen Kreuzspinnen radartige Netze (Abb. 5 links). Nach einer Behandlung mit dem Psychopharmakon Chlorpromazin ist die Spinne jedoch so stark gedämpft, dass ihr nur noch eine unvollkommene Netzstruktur gelingt (Abb. 5...   Weiterlesen

01.10.2020 · Ausgabe 4/2020
Abb. 3: Der berühmte Selbstversuch zur Wirkung des Benzodiazepins Ro 5-0690/1 Chlordiazepoxid (Librium®) dokumentiert 1958 im Labortagebuch

Benzodiazepine und andere Psychopharmaka

Teil 2 - Die Entdeckungsgeschichte der Benzodiazepine Benzodiazepine sind weit verbreitet und haben Segen, manchmal aber auch Leid, über die Menschen gebracht. Ihre Geschichte ist ein schillerndes Kapitel der Pharmaziegeschichte, und der Verfasser dieses Beitrages hatte das Glück, den Erfinder der Benzodiazepine, Leo Henryk Sternbach, noch persönlich gekannt zu haben. Henryk Sternbach wurde 1902 im damaligen Abbazia (jetzt Opatija) geboren. Sein Vater, ein polnischer...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 3/2020
Abb.: Die chemische Grundstruktur von Benzodiazepinen (aus H. Schütz: Benzodiazepines – A Handbook)

Benzodiazepine und andere Psychopharmaka.

Teil 1 - Wirkungen und Gefahren Arzneistoffe aus der Gruppe der Benzodiazepine sind Psychopharmaka mit unterschiedlichen pharmakodynamischen Wirkkomponenten. Wegen ihres beträchtlichen Suchtpotenzials sollte ein Dauergebrauch jedoch vermieden werden. Daher wird gegenwärtig erneut in zahlreichen aktuellen Medienberichten vor dem Missbrauch gewarnt. In dieser Beitragsfolge wird im ersten Teil zunächst auf die Eigenschaften sowie Gefahren und Risiken eingegangen....   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020
Aktuelle Ausgabe1/2021