Artikel nach Stichwort: "Rheuma"

Was tun bei Rheuma?

Eine Rheumaerkrankung kann in jedem Alter auftreten, auch Kinder können schon von rheumatischen Erkrankungen betroffen sein. In der Regel treten neben Allgemeinsymptomen wie Müdigkeit und Abgeschlagenheit auch Gelenkschwellungen, Schmerzen in den Gelenken und eine Bewegungseinschränkung der betroffenen Gelenke auf. Nächtliche Ruheschmerzen und eine Morgensteife sind typische Beschwerden einer rheumatischen Erkrankung. Meist werden bei solchen Beschwerden zunächst...   Weiterlesen

Rheuma
01.04.2021 · Ausgabe 2/2021
Sind Teil des zertifizierten Rheumazentrums Hessen (v.l.): Dr. Heinz Schleenbecker, Dr. Matthias Broll und Dr. Mirko Steinmüller. Im Bild fehlt Dr. Thomas Schäfer.

Förderung der Behandlung von RheumapatientenRheumazentrum Hessen auch im Lahn-Dill-Kreis vertreten

Dres. Schäfer, Steinmüller, Schleenbecker und Broll als Rheumatologen des Lahn-Dill-Kreises sind Teil des zertifizierten Rheumazentrums Hessen. Dadurch soll die Kooperation unter den Teilnehmern des Rheumazentrums selbst, insbesondere jedoch die weiterhin erfolgreiche Behandlung von Rheumapatienten gefördert werden. Die Arbeitsgemeinschaft regionaler kooperativer Rheumazentren besteht seit 1993 und setzt sich seither stetig für eine Verbesserung der Versorgung von...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Rheuma
Nicht heil- aber behandelbar

Unter dem Überbegriff Rheuma werden etwa 100 verschiedene Krankheiten des rheumatischen Formenkreises zusammengefasst. Zu den bekanntesten Krankheitsbildern zählen die rheumatoide Arthritis, Fibromyalgie und Gicht. Bundesweit sind etwa 530.000 Menschen betroffen. Frauen erkranken häufiger als Männer, jedoch kann das Krankheitsbild über alle Altersklassen verteilt auftreten. Krankheitsursache von rheumatischen Erkrankungen ist trotz medizinischer Forschung nicht...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018
Aktuelle Ausgabe2/2021