Artikel nach Stichwort: "Verdauung"

Helicobacter pylori

Helicobacter pylori und seine kontroverse BedeutungDer Untermieter im Magen

Lange Zeit war die medizinische Forschung davon überzeugt, dass in dem extrem sauren Milieu des Magens keine Mikroben dauerhaft überleben können. Erst 1983 entdeckten zwei australische Wissenschaftler ein Bakterium, das quasi im menschlichen Magen beheimatet ist. Das kleine Lebewesen schützt sich vor der Säure indem es unter den Schleimhautschutz der Magenoberfläche wandert. Es hat eine Geißel, die es wie den Propeller eines Helicopters zur Fortbewegung nutzt...   Weiterlesen

Magen, Verdauung
03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Moderne Endoskopieverfahren

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Verdauungstraktes

Der erfahrene Internist und Endoskopeur ist der Überzeugung: „Die Endoskopie ist eine bedeutende medizinische Erfindung! War in den Anfängen diese Untersuchungsmethode unangenehm und schmerzhaft, so ist sie heute eine Routineuntersuchung geworden. Die Betroffenen bekommen von der endoskopischen Untersuchung praktisch nichts mit: Dank einer “Schlafspritze“ fallen die Patienten in einen tiefen Schlaf, in dem das Bewusstsein ausgeschaltet ist, so dass sie keine...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018
Aktuelle Ausgabe1/2019