Artikel nach Stichwort: "Zahnmedizin"

Moderne Behandlungsmethoden durch Digitalisierung in der Zahnmedizin

In den vergangenen Jahren hat die Digitalisierung in der Medizin einen großen Fortschritt gemacht. Insbesondere in operativen Fachbereichen erleben wir eine stetige Weiterentwicklung, die eine planbare und zugleich sichere und in vielen Fällen präzisere Behandlung ermöglicht. Dieser Artikel soll einen Überblick über moderne Behandlungskonzepte sowie Methoden zur Behandlungsplanung in der Zahnmedizin und Oralchirurgie im heutigen „digitalen Zeitalter“...   Weiterlesen

Zahnmedizin
07.10.2021 · Ausgabe 4/2021

Zahnimplantate – Was kommt eigentlich oben drauf?

Der primäre Wunsch der Patienten ist kein "Implantat", sondern der Wunsch ist ein Zahnersatz, der von natürlichen Zähnen funktionell und kosmetisch nicht zu unterscheiden ist. Die Implantologie ist für den Patienten quasi das Mittel zum Zweck.   Muss ich trotz allem Angst vor der Implantatbehandlung haben? Und wie läuft so eine Implantatbehandlung eigentlich ab - Zahn raus und Implantat rein? In der Regel muss nach der Zahnentfernung der...   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021

Zahnimplantate, das Erfolgskonzept

Seit mehr als 30 Jahren finden Zahnimplantate, also künstliche Zahnwurzeln, sehr erfolgreich Anwendung in der Medizin. Mittlerweile werden jährlich über eine Million Implantate in Deutschland gesetzt. Das hat folgende Gründe. Die Vorteile gegenüber konventionellen Zahnprothesen überwiegen deutlich. So können mit Implantaten einzelne Lücken geschlossen oder mehrere Zähne ersetzt werden, ohne gesunde Zähne abschleifen zu müssen....   Weiterlesen

01.04.2021 · Ausgabe 2/2021

Die unsichtbare und besonders schonende Alternative zur festen Zahnspange-Aligner statt Brackets

Der Wunsch nach schönen geraden Zähnen ist schon lange keine Frage des Alters mehr – auch immer mehr Erwachsene und Senioren wünschen sich eine Begradigung ihrer Zahnfehlstellungen. Die moderne Kieferorthopädie hält Methoden bereit, diese auf unauffällige und besonders schonende Weise mittels fast unsichtbarer Kunststoffschienen – der sogenannten Aligner – zu korrigieren. Es handelt sich bei der Therapie mit Alignern um eine Behandlungsmethode mit...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 3/2020

Ästhetische Komposit-Füllungen für die Front- und Seitenzähne

Dank individueller und regelmäßiger Prophylaxemaßnahmen kann heutzutage jeder sein Leben lang die Kariesanfälligkeit seiner Zähne verringern. Ab und zu kommt es dann doch zur Diagnose: KARIES, ein Loch im zahn – wie geht es jetzt weiter? Amalgamfüllungen waren früher die Versorgung der ersten Wahl heute müssen sich unsere Patienten aber nicht mehr mit dieser auffälligen Füllung abfinden. Der moderne Goldstandard in der Zahnmedizin sind...   Weiterlesen

02.07.2020 · Ausgabe 3/2020

Für ein optimales BehandlungsergebnisPräzise dreidimensionale Diagnostik

Ein entscheidender Faktor in der individuellen Therapieplanung der modernen Zahnmedizin ist die Röntgenaufnahme. Um unseren Patienten auch in Zukunft in der bildgebenden Diagnostik auf dem aktuellen Stand der Technik begegnen zu können, stellen auch wir ab Mitte des Jahres 2020 die digitale Volumentomographie (DVT) bei uns in der Praxis zur Verfügung. Wir können schnell und unkompliziert auf ihre individuelle Situation reagieren, da wir in unseren Räumen digitale,...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020

Die mikroskopische Wurzelkanalbehandlung

Erhalt der natürlichen Zähne In der heutigen Zeit gelten viele Dinge als einfach ersetzbar und werden häufig ohne Bedacht ausgetauscht. Die moderne Wurzelkanalbehandlung mit dem OP-Mikroskop ist eine Therapieform, die das Gegenteil als Ziel verfolgt: Die natürlichen Zähne möglichst lange zu erhalten! Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig? Der natürliche Zahn besteht aus der Zahnkrone und der Zahnwurzel, die im Knochen verankert ist. In der...   Weiterlesen

02.04.2020 · Ausgabe 2/2020
Nachher

Ein selbstbewusstes Lächeln

Innerhalb von nur 150 Millisekunden entsteht unbewusst der erste Eindruck, wenn wir einen neuen Menschen kennenlernen. Im Gesicht spielt vor allem das Lächeln eine entscheidende Rolle bei diesem Prozess. Ein 26-jähriger Patient kam mit folgender Situation zu uns: Schon seit seiner Kindheit störten ihn seine lückig stehenden Oberkieferzähne. Der lückige Stand erinnerte an das typische Milchzahngebiss eines Kleinkindes und so hatte der Patient das Gefühl, dass...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 4/2019

Hochwertiger Zahnersatz durch Implantate

Wann können Zahnimplantate in Betracht gezogen werden?   Wenn ein einzelner Zahn verloren gegangen ist, kommt ein Implantat beispielsweise in Frage. Beim Verlust von mehreren Zähnen kann ein implantatgestützter festsitzender Zahnersatz eine Alternative zur klassischen herausnehmbaren Prothese sein. Auch Patienten mit „schlecht sitzenden Prothesen“ können von Implantaten profitieren, da Implantate Prothesen einen zusätzlichen Halt geben...   Weiterlesen

03.10.2019 · Ausgabe 4/2019

Wie Lückenfüller Lebenspartner werden

Wer die Leere in einer Zahnreihe füllen muss, möchte einen Bund fürs Leben eingehen. Der beste Partner ist in diesem Fall ein Implantat: 90 Prozent sind nach zehn Jahren immer noch fest mit dem Kiefer vereint. Doch wer seinen festsitzenden Zahnersatz nicht richtig pflegt, riskiert eine schmerzhafte Trennung. Zunächst gilt, die Lücke so schnell wie möglich zu schließen. Abgesehen von den ästhetischen Gründen garantiert nur ein...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019

Implantatprophylaxe – was ist zu tun?

Kann ein Implantat „krank“ werden? können wie auch die natürlichen Zähne bei mangelnder Mundhygiene verlorengehen. Eine saubere und möglichst bakterienfreie Umgebung ist für Implantate nötig, bakteriellen Entzündungen vorzubeugen und den langfristigen Erfolg einer Implantattherapie zu sichern. Auch nach einer erfolgreichen Einheilung von Implantaten kann als Spätkomplikation aufgrund unzureichender Mundhygiene eine sogenannte...   Weiterlesen

04.04.2019 · Ausgabe 2/2019

Implantate stehen für Fortschritt, Ästhetik
und nachhaltige Mundgesundheit

Implantate gehören heute schon zum Alltag einer Zahnarztpraxis. Viele Studien belegen die Vorteile von implantatgetragenem Zahnersatz gegenüber Brücken und Prothesen. Denn kein Zahnersatz bildet die natürliche Situation der Zähne so gut nach wie implantatgetragene Zähne. Die künstliche Zahnwurzel aus Titan (Implantat) gilt als gut verträglich und zeichnet sich durch ihre Langlebigkeit und Stabilität aus. Wer im Frontzahnbereich keinerlei Kompromisse...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Zahnimplantate – Was kommt eigentlich oben drauf?

Der primäre Wunsch der Patienten ist kein "Implantat", sondern der Wunsch ist ein Zahnersatz, der von natürlichen Zähnen funktionell und kosmetisch nicht zu unterscheiden ist. Die Implantologie ist für den Patienten quasi das Mittel zum Zweck. Muss ich trotz allem Angst vor der Implantatbehandlung haben? Und wie läuft so eine Implantatbehandlung eigentlich ab - Zahn raus und Implantat rein? In der Regel muss nach der Zahnentfernung der Kieferknochen...   Weiterlesen

03.01.2019 · Ausgabe 1/2019

Biologische Zahnmedizin
schneller schön- nachhaltig gesund

Biologische Zahnmedizin erfasst den Menschen als Ganzes und reagiert auf die Veränderungen unserer Umwelt. Chronische Erkrankungen wie Krebs, Parkinson, MS, chronisches Ermüdungssyndrom (CLS), etc., nehmen rapide zu. Dazu kommt die elektromagnetische Strahlung in Form von hochfrequenten Gigahertz durch Handys und WiFi. Radioaktive Belastungen in Minidosen durch Titaniumoxide in Kosmetik, Sonnencremes, Zahnpasten, etc. und Nickel in Zahnkronen, Modeschmuck und Piercings akkumulieren...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018

Die Navigierte ImplantologieLebensqualität durch ein schonendes Implantationsverfahren

Entscheidend für den Erfolg einer Zahnimplantation ist die langfristige und stabile Verankerung des Implantates im eigenen Knochen und die Position des Implantates sollte dort positioniert sein, wo auch die ursprüngliche Zahnposition war. Dies ist nicht immer leicht umzusetzen, außer in dem hier vorgestellten Verfahren gibt es keine Methode, die den Knochen und die Zahnposition zusammen beachtet und das bereits vor dem Inserieren der Implantate. Wie funktioniert das...   Weiterlesen

04.10.2018 · Ausgabe 4/2018

Implantate – Was genau ist das eigentlich?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen verschraubt werden, ein sogenanntes alloplastisches Konfektionsteil. Ein Teilgebiet der Zahnheilkunde ist die Implantologie und befasst sich mit der Insertion (Einsetzen) von Zahnimplantaten in den Kieferknochen. Jeder Zahn besteht aus einer Zahnkrone und einer Zahnwurzel. Ein Implantat kann einen fehlenden Zahn ersetzen. Wie läuft so eine Implantatbehandlung eigentlich ab - Zahn raus und Implantat rein? In der...   Weiterlesen

05.07.2018 · Ausgabe 3/2018

Endodontie

Die Endodontie (= „im Zahn“) befasst sich mit Erkrankungen des Zahnnervs (Pulpa) und des Gewebes um die Wurzelspitze. Zu den Aufgabengebieten gehören u. a. die Behandlung traumatisierter oder „toter“ Zähne, sog. Wurzelkanalbehandlungen. Diese haben das Ziel den geschädigten Zahn zu erhalten. Wann braucht man eine Wurzelkanalbehandlung? Durch Karies („Löcher“), Zahnrisse, undichte Füllungen oder abgebrochene Zähne kann sich...   Weiterlesen

05.04.2018 · Ausgabe 2/2018

Parodontitis - Früh erkennen und vorbeugen

Was ist eine Parodontitis? Die Parodontitis (früher auch Parodontose genannt) ist eine bakterielle Entzündung des Zahnbetts. Das Zahnbett besteht aus Bindegewebe, Zahnfleisch und Kieferknochen und verbindet den Zahn mit dem Kiefer. Entzündet sich das Zahnfleisch, schwillt es an. Das erschwert das Reinigen der Zähne. Im Laufe der Zeit bildet sich so zwischen Zahn und Zahnfleisch ein Zwischenraum: die Zahnfleischtasche. In dieser können sich die Bakterien, die im...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018

Craniomandibuläre Dysfunktion
Woher kommen Kieferschmerzen, Muskelschmerzen im Kopf- Hals Bereich?

Wer kennt das nicht? Schmerzen im Bereich des Kiefergelenks, Knacken im Kiefergelenk beim Gähnen und Kauen, Gesichtsschmerzen, Rückenschmerzen, knirschen und pressen im Schlaf, Ohrgeräusche, etc......... Viele Menschen leiden an Beschwerden der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks. Mit dem Begriff Kieferschmerzen werden normalerweise all jene Beschwerden bezeichnet, die den Kauapparat betreffen, welcher sich aus den Kiefergelenken, den Zähnen, dem Kieferknochen und der...   Weiterlesen

04.01.2018 · Ausgabe 1/2018

Zahnimplantate, das Erfolgskonzept

Seit mehr als 30 Jahren finden Zahnimplantate, also künstliche Zahnwurzeln, sehr erfolgreich Anwendung in der Medizin. Mittlerweile werden jährlich über eine Million Implantate in Deutschland gesetzt. Das hat folgende Gründe. Die Vorteile gegenüber konventionellen Zahnprothesen überwiegen deutlich. So können mit Implantaten einzelne Lücken geschlossen oder mehrere Zähne ersetzt werden, ohne gesunde Zähne abschleifen zu müssen....   Weiterlesen

06.07.2017 · Ausgabe 3/2017
Aktuelle Ausgabe4/2021