Ihre Zeitung mit Themen rund um Ihre Gesundheit

1. Messe von Pro Polizei „Sicher und gesund“So sichern Sie Ihren Keller, Ihre Wohnung, Ihr Haus
So tragen Sie zu Ihrer Gesundheit bei

Los geht es am Freitag, den 5.4. ab 12 Uhr in der Stadthalle Wetzlar. Eröffnet wird die erste Messe „Sicher und gesund“ von Pro Polizei Wetzlar durch den Vorsitzenden von Pro Polizei, Hans-Jürgen Irmer, und Polizeipräsident Torsten Krückemeier. Über 20 Akteure bieten den Besuchern Beratungen auf höchstem Niveau an. Wenn Sie wissen wollen, welche technischen Möglichkeiten es gibt, Fenster und Türen sicherheitstechnisch zu optimieren, so...   Weiterlesen

Gesundheit
04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Krankenkassen-Rezept, Muster-16-Formular (aus Wikipedia)

Das „Elektronische Rezept“ (E-Rezept)

Lange wurde darauf gewartet, erste Planungen gab es bereits im Jahre 2002 (!), seit Jahresbeginn 2024 ist es nun großflächig in der Realität angekommen: Das elektronische Rezept, kurz E-Rezept genannt. Es soll zukünftig zunächst für gesetzlich Krankenversicherte die klassischen, rosafarbenen Papierrezepte ersetzen. Viele von Ihnen werden schon Bekanntschaft damit gemacht haben, mancher hat sich vielleicht auch schon daran gewöhnt, daß man nicht...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Priv.-Doz. Dr. Tobias Achenbach, 
Chefarzt Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Wetzlar

Lungenkrebs früh erkennen – Wann kommt das Screening?

Lungenkrebs ist mit 1,8 Million Todesfällen weltweit die häufigste Todesursache bei den malignen Erkrankungen (Zahlen aus dem Jahr 2020). 18 Prozent aller durch Krebs bedingten Todesfälle sind auf den Lungenkrebs zurückzuführen. Alleine in Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 57.000 Menschen an Lungenkrebs. Zum Vergleich: In Deutschland erkranken pro Jahr mehr Menschen an Lungenkrebs als im Stadtgebiet Wetzlar insgesamt wohnen. Die Prognose von Lungenkrebs ist...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Dr. Thomas Friedrich-Hoster

Warum wird man eigentlich dick?

Du musst einfach mal weniger essen und dich mehr bewegen, dann nimmst du auch ab. Ich esse doch gar nicht mehr so viel und treibe Sport. Trotzdem nehme ich nicht ab. Kennen Sie das? So könnte ein Gespräch zwischen „Ratgeber“ und Adipositas-Patienten ablaufen. Warum nimmt man so einfach an Gewicht zu und nur schwer wieder ab? Dies ist eine Frage, die seit vielen Jahren die Betroffenen genauso beschäftig, wie die Wissenschaftler, die sich mit der Erkrankung...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Dr. med. W. Bunk,                                                          
Arzt für Arbeitsmedizin, 
Sport-Umweltmedizin/Chirotherapie

Umwelt und Gesundheit

Der Sachverständigenrat für Umweltfragen hat aktuell in 2023 eine Reihe von Empfehlungen veröffentlicht, um den umweltbezogenen Gesundheitsschutz zu stärken. Die Erkenntnis ist nicht neu, dass Gesundheit und Wohlbefinden des Menschen eng mit einer intakten Umwelt zusammenhängen. In der Vergangenheit konnten eine Reihe umweltbezogener Probleme reduziert und damit eine verbesserte Lebensqualität erreicht werden. So ist unter anderem der Einsatz von Asbest seit den...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024

Chirurgischer Ratgeber: Das Kompartmentsyndrom

Folgenschwere Komplikation einer schweren Prellung Unfälle sind vermeidbar, wenn man selbst auf Unfallgefahren achtet, dennoch treten Unfälle immer wieder unvermeidlich auf. Typisch ist eine Kollision im Sport von hinten, beim Skifahren, Rodeln, Fußball, im Verkehr und „überall“. Plötzlich trifft ein heftiger Schlag das Bein im Wadenbereich, im Sport spricht man von einem „Pferdekuß“, man geht „zu Boden und windet sich vor...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024

Leben Hypochonder länger?

Die nicht begründete ständige Angst schwer krank zu sein wird als Hypochondrie bezeichnet. Betroffene beobachten ihren Körper und ihre Empfindungen sehr kritisch und interpretieren jede noch so geringe Veränderung als Zeichen einer schweren Erkrankung. Kopfschmerzen werden so schnell zum Hirntumor gedeutet, ein Herzpochen ist gleich ein Infarkt und Frühjahrsmüdigkeit Ausdruck einer schweren neurologischen Erkrankung oder Krebs. Nach einer Statistik leidet jeder...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024

Morbus Parkinson

Aktuelle Studien: Gentherapie

Der Pharmakonzern Bayer hat sich mit der Übernahme von BlueRock 2019 in den letzten Jahren bereits einen Namen im Bereich Stammzelltherapie gemacht. Dabei waren die Studien im Bereich Gentherapie etwas in den Hintergrund geraten. Aber genau in diesem Bereich gibt es eine aktuelle Meldung über den erfolgreichen Abschluss einer Phase-1b-Studie mit Parkinson-Patienten. Bereits 2020 hatte Bayer das US-amerikanische Biotechunternehmen Asklepios BioPharmaceutical (AskBio) erworben und und...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Dr. Benjamin Harfst
Belegarzt KAV Krankenhaus Ehringshausen

Thema Fast Track -
Chirurgie der schnellen Schiene - was ist das?

Die Fast Track Methode bei Endoprothetik bezieht sich auf ein multimodales Behandlungskonzept, das darauf abzielt, die Genesungszeit nach einer endoprothetischen Operation zu verkürzen und Risiken rund um die Operation zur minimieren. Dies beinhaltet eine: -umfassende präoperative Vorbereitung - minimalinvasive Chirurgie -eine gezielte Schmerztherapie -eine frühzeitige Mobilisation -eine optimierte prä- und postoperative Versorgung. Durch die Anwendung...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
von li. nach re.: Dr. med. univ. Lucas Berger, Dr. med. univ. Josef Dürager, Dr. med. Michael T. Kremer, Chefärzte Endoprothethik

Robotergestützte Knieendoprothetik

erster Knieroboter Hessens im Einsatz für verbesserte Operationsergebnisse

Patienten in der ATOS Orthopädischen Klinik Braunfels profitieren jetzt von einer präzisen und individuellen Gelenkoperation mit einem robotergestützten Operationsassistenten. Das Resultat ist eine schnellere Genesung der Patienten und eine größere Gelenkbeweglichkeit, die Ihnen eine schnellere Rückkehr zur normalen Aktivität ermöglicht. Eine Knie-Prothese ist eine sehr häufige und effektive Behandlung für Patienten mit Kniearthrose. Der...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
1.Wadendehnung

Dieses Knacken im Knie - Kniegelenksarthrose?

Im Ranking der Diagnosestellung in Deutschland steht die Kniegelenksarthrose ganz oben. Eine der Hauptursache dafür ist unser heutiger meist sitzender Lebensstil, kombiniert mit allgemeinem Bewegungsmangel Das Kniegelenk befindet in der Sitzposition meist im 90° Winkel und das ist genau wie ein monotoner Trainingsreiz zu werten. Die Faszien und auch bestimmte Muskelgruppen in den Beinen werden mit der Zeit starrer und unnachgiebiger. Insbesondere der vordere Oberschenkelmuskel und...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024

Die Plastische und Ästhetische Chirurgie (Teil 3/5)

- Die Ästhetische Chirurgie

Die ästhetische Chirurgie ist ein wichtiger integraler Bestandteil der Plastischen Chirurgie. Ähnlich wie bei den anderen drei Säulen der Plastischen Chirurgie (Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie und Verbrennungschirurgie) ist die ästhetische Chirurgie Bestandteil der sechsjährigen Facharztausbildung zum Plastischen und Ästhetischen Chirurgen. Genauer gesagt ist der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie der einzige Facharzt, der an...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Medizinische Kompressionsstrümpfe für die Therapie des Lymphödems gibt es mit vielen individuellen Ausstattungsdetails Im Bild: mediven von medi, 
Bilder: © www.medi.de

Lymphödem

Beim Lymphödem ist die Funktion des Lymphgefäßsystems beeinträchtigt. Dadurch entstehen die Schwellungen an den Beinen und/oder Armen. Das Lymphgefäßsystem ist die „Stoffwechselautobahn“ in unserem Körper. Die Lymphgefäße sind wie eine Art Netz im gesamten Körper verteilt. Sie sammeln, transportieren und filtern die in der Gewebsflüssigkeit gelösten Stoffe wie Bluteiweiße, Nahrungsfette, Stoffwechsel- oder...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Ayleen Nitschke und Anja Roth, Orthoptistinnen
Praxis für Augenheilkunde, Ocularis Pro

Warum hat mein Kind Kopfschmerzen?

Der moderne Lifestyle und die Gefahr
von „versteckten Augenerkrankungen“


  Kopfschmerzen bei Kindern sind ein wachsendes Gesundheitsproblem, das Eltern, Pädagogen und Mediziner zunehmend beunruhigt. Während die offensichtlichen Auslöser wie Erkältungen oder Grippe allgemein bekannt sind, liegen die tieferen Ursachen oft im Verborgenen und erfordern eine aufmerksamere Betrachtung. Einer der Hauptfaktoren, der in der modernen Gesellschaft immer mehr in den Vordergrund tritt, ist der Stress. Der Druck, in der Schule zu performen, gepaart...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024

Epilepsie im Kindes- und Jugendalter

Eine aktuelle Übersicht über Krampfleiden – ehemals „Fallsucht“ Zerebrale Krampfanfälle gehören mit bis zu 10 % aller pädiatrischen Notfallrettungseinsätze zu den meist gestellten Diagnosen. Etwa 3% aller Kinder in Europa erleiden in ihrem Leben einen Fieberkrampf und 50% der Epilepsieerkrankungen beginnen in der Kindheit. Kompetente Soforthilfe sollte je nach Art und Schweregrad des Anfalls nach wenigen Minuten geleistet werden, um...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
„Träumer“ (Ravensburger)

Mutig voran!
Mit Bilderbüchern (neuen) Mut schöpfen

In Wetzlar wird seit 2016 der heute deutschlandweit schon sehr anerkannte HUCKEPACK-Bilderbuchpreis verliehen. Den nominierten Titel dieses Jahres ist eines gemein: Sie zeigen, wie man sich selbst aus einer schwierigen Situation holen kann, indem man mutig einen Schritt vorangeht: heraus aus Angst und Traurigkeit, gegen Unterdrückung oder Mobbing. Es sind Bilderbücher, die nicht nur Kindern zu neuer innerer Stärke verhelfen!   Die jüngsten Kinder werden „Meck...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Dr. med. dent. Tobias Jung, M.Sc., Dr. Jung Zahnärzte, Wetzlar

Mundgesundheit von der Kindheit bis ins hohe Alter

Die moderne Zahnmedizin umfasst weit mehr als die Restauration kariöser Zähne oder die Behandlung von entzündetem Zahnfleisch. Sie versucht jegliche Erkrankungen im Mundraum zu verhindern. Durch gezielte und individuell auf den Patienten abgestimmte Prophylaxemaßnahmen ist die Zahngesundheit bis ins hohe Lebensalter möglich. Der Nutzen der Prophylaxe konnte in der aktuellen deutschen Mundgesundheitsstudie eindrucksvoll belegt werden. Beispielsweise ist die Karies bei...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Dr. Roland Bärwald, Zahnarzt und Spezialist für Endodontie (DGET), Wetzlar

Die mikroskopische Wurzelkanalbehandlung

Erhalt der natürlichen Zähne In der heutigen Zeit gelten viele Dinge als einfach ersetzbar und werden häufig ohne Bedacht ausgetauscht. Die moderne Wurzelkanalbehandlung mit dem OP-Mikroskop ist eine Therapieform, die das Gegenteil als Ziel verfolgt: Die natürlichen Zähne möglichst lange zu erhalten! Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig? Der natürliche Zahn besteht aus der Zahnkrone und der Zahnwurzel, die im Knochen verankert ist. In der...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024

Hochwertiger Zahnersatz durch Implantate

Wann können Zahnimplantate in Betracht gezogen werden? Wenn ein einzelner Zahn verloren gegangen ist, kommt beispielsweise ein Implantat als schonende und ästhetische Lösung in Frage. Beim Verlust von mehreren Zähnen kann ein implantatgestützter festsitzender Zahnersatz eine Alternative zur klassischen herausnehmbaren Prothese sein. Auch Patienten mit „schlecht sitzenden Prothesen“ können von Implantaten profitieren, da Implantate Prothesen einen...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Limin Li,   Naturheilpraxis TCM GmbH, Linden

Wie hilft die Akupunktur in der Schmerztherapie?

Akupunktur ist eine alternative Therapieform, die bereits seit über zweitausend Jahren erfolgreich angewendet wird und auch in unserer Gesellschaft zunehmend an Akzeptanz gewinnt. Die schmerzlindernde Wirkung von Akupunktur wurde bereits in klinischen Studien nachgewiesen. Für den akuten Schmerz, der bei einer plötzlichen Verkrampfung der beteiligten Muskulatur entsteht, z.B. bei einem Hexenschuss oder einer Zerrung durch Überbelastung, kann die Akupunktur zeitnah den...   Weiterlesen

04.04.2024 · Ausgabe 2/2024
Aktuelle Ausgabe2/2024